Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18977 Weiterbildungskursen von 745 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Erfolgreiche Akquise von öffentlichen Aufträgen

Inhalt

<p>Beschaffungen der öffentlichen Hand stellen mit einem jährlichen Volumen im dreistelligen Milliardenbereich einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor in Deutschland dar. Den teilnehmenden Unternehmen sollen an Praxisbeispielen die notwendigen Kenntnisse vermittelt werden, um sich künftig (noch) erfolgreicher an öffentlichen Ausschreibungen zu beteiligen. Hierbei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die rein nationalen Ausschreibungen nach den Vorschriften der VOB/A (Bauvergabe) und UVgO (Liefer- und Dienstleistungen) gelegt, da diese über 90 % aller Auftragsvergaben ausmachen. Neben rechtlichen und strategischen Kenntnissen für das Vergabeverfahren erhalten die Teilnehmer zudem einen Überblick über die neuesten Entwicklungen beim Bieterrechtschutz. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie ihr Angebot ordnungsgemäß erstellen, abgeben und Fehler vermeiden.</p>

<ul>
<li>Wie sieht der neue Regelungsrahmen aus?</li>
<li>Die neue Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) &nbsp;in Rheinland-Pfalz und ihre Auswirkungen für die Erstellung von Angeboten im Liefer- und Dienstleistungsbereich: Welche neuen Vorgaben gibt es für die Durchführung von nationalen Vergabeverfahren?</li>
<li>Grundlagen und Struktur des Vergabeverfahrens (Bekanntmachungen, Verfahrensarten, Leistungsbeschreibung, Gebot der Losvergabe und der produktneutralen Ausschreibung, Fristen und Formen der Angebote, Eignung, Wertung, Zuschlag, Aufhebung)</li>
<li>e-Vergabe: Erfolgreiche Nutzung elektronischer Vergabeplattformen</li>
<li>Bieterstrategien im Vergabeverfahren</li>
<li><span>Checkliste:</span> Erstellung eines erfolgsfähigen Angebots</li>
<li>Wie vermeide ich einen formalen Angebotsausschluss?</li>
<li>Umgang mit Unklarheiten in den Ausschreibungsunterlagen</li>
<li>Rechtsschutz des Bieters bei Vergaberechtsverstößen des Auftraggebers </li>
<li>Fragen der Teilnehmer</li>
</ul>
<p>&nbsp;</p>



Ansprechpartner: Angela Rosenberg
Telefon: +49.261.3047183
Fax: +49.261.3047121
Email: rosenberg@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
11.05.20 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo.
335  Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 16 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren