Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19056 Weiterbildungskursen von 745 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

IT-Grundlagen; TrainingCenter kaufmännisch

Inhalt

Fundierte Computeranwenderkenntnisse sind auf dem heutigen Arbeitsmarkt selbstverständlich. Dabei spielt der sichere Umgang der Microsoft Office Programme eine entscheidende Rolle. Das Beherrschen der gängigen Software sorgt nicht zwingend allein für einen beruflichen Ein- bzw. Aufstieg, der schriftliche Nachweis der Kenntnisse (Zertifikat) wird oftmals gefordert. Der PC-Führerschein vermittelt Anwenderfähigkeiten in den Microsoft Office Programmen Word, Excel und PowerPoint. Darüber hinaus wird grundlegendes Computerwissen aufgebaut und der Umgang mit dem World Wide Web gelehrt. Um Ihnen eine individuelle und maßgeschneiderte Weiterbildung zu ermöglichen, hat die DEKRA Akademie ein völlig neues Lehrgangskonzept erarbeitet. Sie aktualisieren bestehende Kenntnisse und erweiteren Ihre Fähigkeiten entsprechend Ihres beruflichen Profils und den Anforderungen des Arbeitsmarktes. Unter Einsatz speziell entwickelter Fachtexte und unter der Anleitung erfahrener Lernprozessbegleiter erarbeiten Sie sich neue Themenbereiche und erwerben durch gezielte Unterstützung ein hohes Maß an Kenntnissen und Fertigkeiten im Computeranwendungsbereich.

  • MS-Office Anwendungen mit Word und Excel - Büroprozesse und Arbeitsvorgänge - Kaufmännische Steuerung und Kontrolle - Kostenrechnung und Wirtschaftsrecht - Beschaffung und Bedarfsermittlung - Rechtgrundlagen und Arten des Zahlungsverkehrs - Einkauf und Logistik - Fachrechnen Lagerlogistik - Gesprächssituationen bewältigen - Business Englisch für Büromanagement Zusatzqualifikation - SAP Basis Foundation Level - Systembedienung - SAP MM Material Management - Einkauf/Bestellung

Abschluss: Zertifikat der DEKRA Akademie mit interner Prüfung (schriftlich)

Gültigkeit: Der Ausbildungsnachweis gilt unbefristet.

Zielgruppe: Arbeitssuchende, Arbeitnehmer*, Kurzarbeit und Bildung, WeGebAu, Berufsrückkehrer/innen, Neueinsteiger

Voraussetzungen: Allgemeinbildung: Hauptschul- oder vergleichbarer Abschluss Berufsausbildung: Berufspraxis: Nicht erforderlich Ausnahmeregelung: Ausnahmeregelungen nach Absprache zwischen Kostenträger und Bildungsträger Sonstige Bed.: Ein perspönliches Beratungsgespräc

Mindestteilnehmerzahl: 8

Terminoption: auf Anfrage

Hinweis: *) Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren