Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19888 Weiterbildungskursen von 778 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Geprüfte/-r Personalfachkaufmann/-frau (IHK) Bachelor Professional of Human Resources Management (CCI)

Inhalt

Personalfachkaufleute sind unverzichtbare Prozessbegleiter in der Personal- und Organisationsentwicklung. Um eigenverantwortliche Entscheidungen in der Personalpolitik eines Unternehmens zu treffen sind umfassende Management- und Kommunikationsfähigkeiten unverzichtbar. Personalfachkaufleute beherrschen die operativen und administrativen Aufgaben. Darüberhinaus planen und steuern sie Projekte zur Personalbeschaffung sowie zur Aus- und Weiterbildung der Belegschaft. Die Beratung von Fach- und Führungskräften gehört ebenso zu ihrem Aufgabengebiet wie das Personalmarketing und -controlling. Gerade in Zeiten spürbaren Fachkräftemangels besteht hier in zahlreichen Unternehmen erheblicher Optimierungsbedarf - die perfekte Chance für Sie, sich mit entsprechenden Fähigkeiten zu positionieren.

  • Lern- und Arbeitsmethodik - Personalarbeit organisieren und durchführen - Rechtliche Bestimmungen für Personalarbeit - Personalplanung, -marketing und -controlling - Personal- und Organisationsentwicklung steuern

Abschluss: Geprüfte/-r Personalfachkaufmann/-frau (IHK)

Zielgruppe: Mitarbeiter aus dem betr. Personalwesen

Voraussetzungen: Mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen, anerkannten Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im Personalwesen oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem

Grundlage(n): Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Personalfachkaufmann/Geprüfte Personalfachkauffrau

Hinweis: *) Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 5 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.04.20 - 16.10.20
Mi. und Fr.
3299 
MWSt. befreit zzgl. Prüfungsgeb. u. Lernmittel
Robert- Koch- Str. 50
55129 Mainz

max. 25 Teilnehmer

Kursort: DEKRA Akademie GmbH DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
6 Monate; Mi. 15 bis 21 Uhr, Sa. 8 bis 17 Uhr

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

21.10.20 - 21.04.21
Mi.
3299 
MWSt. befreit zzgl. Prüfungsgeb. u. Lernmittel
s.o.

max. 25 Teilnehmer

Kursort: DEKRA Akademie GmbH DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
6 Monate; Mi. 15 bis 21 Uhr, Sa. 8 bis 17 Uhr

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

05.05.21 - 27.10.21
Mi.
s.o.
3299 
MWSt. befreit zzgl. Prüfungsgeb. u. Lernmittel
s.o.

max. 25 Teilnehmer

Kursort: DEKRA Akademie GmbH DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
6 Monate; Mi. 15 bis 21 Uhr, Sa. 8 bis 17 Uhr

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

30.10.21 - 27.04.22
Mi. und Sa.
3299 
MWSt. befreit zzgl. Prüfungsgeb. u. Lernmittel
s.o.

max. 25 Teilnehmer

Kursort: DEKRA Akademie GmbH DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
6 Monate; Mi. 15 bis 21 Uhr, Sa. 8 bis 17 Uhr

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

30.04.22 - 19.10.22
Mi. und Sa.
s.o.
3299 
MWSt. befreit zzgl. Prüfungsgeb. u. Lernmittel
s.o.

max. 25 Teilnehmer

Kursort: DEKRA Akademie GmbH DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
6 Monate; Mi. 15 bis 21 Uhr, Sa. 8 bis 17 Uhr

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren