Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20589 Weiterbildungskursen von 730 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Teamentwicklung in der Kita (insbesondere für Kita-Leitungen)

Inhalt

Pädagogische Fachkräfte können ihre anspruchsvolle Tätigkeit nur erfüllen, wenn die Zusammenarbeit gelingt und alle an einem Strang ziehen. Das ist jedoch im Alltagsstress der Kindertagesstätte nicht immer so einfach umzusetzen.
Kreative und effiziente Teamarbeit und Teamentwicklung sind entscheidend für den Erfolg in der Kita. Eine gelingende Teamarbeit zeichnet sich aus durch Kooperation, konstruktive Kommunikation und Konfliktlösung, klare Aufgabenverteilung, Nutzung individueller Stärken, Anerkennen von Unterschieden und das Entwickeln und Verfolgen gemeinsamer Ziele. Um die meist vielschichtigen Aufgaben zu lösen und die gesetzten Ziele zu erreichen ist eine produktive Zusammenarbeit aller Mitglieder notwendig. Jedes einzelne Teammitglied ist mitverantwortlich für den gemeinsamen Erfolg.
Die eigene Haltung gegenüber Kolleginnen erschwert oftmals die Zusammenarbeit erheblich. Die eigene Reflexionsfähigkeit spielt dabei eine nicht unerhebliche Rolle.
Wie kann es im Alltag gelingen ein gemeinschaftliches Arbeiten zu ermöglichen? Wie erleben wir die Verschiedenheit unter den Kolleg-innen? Erleben wir diese als Bereicherung oder Belastung? Wie schaffen wir es im Team den Zusammenhalt zu ermöglichen? Eine angenehme Lern- und Lebenswelt für Kinder in der Kindertagesstätte kann nur gestaltet werden, wenn ein positives Arbeitsklima herrscht und Vertrauen unter den Fachkräften besteht. Verlässlichkeit, Respekt und Wertschätzung sind Werte, die in der Zusammenarbeit der Fachkräfte eine große Rolle spielen. Wie kann eine harmonische Zusammenarbeit im Team gelingen? Ziel des Seminars ist die Herausforderungen der Teamarbeit im Kita-Alltag kennenzulernen und gemeinsam nach Wegen und Lösungen zu suchen, diesen Herausforderungen zu begegnen und sie als Chance für Weiterentwicklung der Fachkräfte zu sehen. Das Seminar wird praxisnah gestaltet und verbindet Theorie und Praxis.



Zielgruppe: andere Adressatengruppen (ab 2018)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
24.03.20 08:30 - 15:30 Uhr Ganztägig
Di.
70  Burgstraße 27
56218 Mülheim-Kärlich

max. 15 Teilnehmer

VHS Schulungszentrum, 1. Stock, VHS Sitzungssaal

Referent/in: Susanne Thölkes

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren