Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19888 Weiterbildungskursen von 778 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Historischer Vortrag: Der Wolf

Inhalt

Historischer Vortrag: Der Wolf
Das Thema Wolf steht zurzeit hoch im Kurs. Mit der Rückkehr des Wolfes in Hunsrück und Hochwald ist zu rechnen. Es freut sich der Naturschützer, der dem Wolf sozusagen den roten Teppich auslegt und es bedrückt den Skeptiker, der nach wie vor den Wolf als gefährliches Raubtier betrachtet.
Dittmar Lauer, Historiker und Vorsitzender des "kulturgeschichtlichen Vereins Hochwald", nähert sich dem Wolf historisch an. Dazu hat er u.a. im Landeshauptarchiv Koblenz, im Geheimen Staatsarchiv Berlin und im Archiv der Fürsten von Salm-Reifferscheidt-Dyck recherchiert. Seine Erkenntnisse, die er unter dem Titel "Wer hat Angst vorm bösen Wolf?" veröffentlicht hat, stellt er im Vortrag vor; sein Ziel ist es, sich in vernünftiger Weise mit dem Wolf zu arrangieren.

Im Anschluss an den Vortrag wird ein Glas Wein gereicht.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kreiskulturtage 2019 statt.

Unterrichtsart
Vortrag

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren