Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.511 Weiterbildungskursen von 731 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Sinn oder Unsinn? Ernährungstrends unter der Lupe

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Sinn oder Unsinn? Ernährungstrends unter der Lupe
Vorkenntnisse: keine, es empfiehlt sich ebenfalls die Teilnahme am Seminar "Vollwerternährung - modern, genussvoll und gesund"
Inhalt: Nie waren wir besser ernährt als in der heutigen Zeit - zumindest theoretisch. Das Überangebot an Nahrungsmitteln und Kalorien erschwert immer mehr den natürlichen Umgang mit Lebensmitteln. Kein Wunder, dass Diätbücher, Abnehm-Shakes und Nahrungsergänzungsmittel boomen. Aber wer ist nicht überfordert von der Fülle an Ernährungslehren, -trends und Diäten? Low Fat oder Low Carb, LOGI oder Metabolic Balance, Paläo oder vegan? In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Ernährungstrends, deren Vor- und Nachteile sowie Gefahren kennen und zu bewerten.
Bitte mitbringen: Schreibzeug

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
28.01.20 20:00 - 21:30 Uhr Abends
Di.
10  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D

max. 12 Teilnehmer

vhs-Haus; Innenstadt

Referent/in: Ruth Arnold

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Ausfall von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass coronabedingt Veranstaltungen in Bildungseinrichtungen bis auf Weiteres nicht stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen!

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren