Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21646 Weiterbildungskursen von 764 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Erst der Kurs - dann der Hund!

Inhalt

Erst der Kurs - dann der Hund!
Das Seminar richtet sich an angehende Hundehalterinnen und Hundehalter, um ihnen vor dem Kauf eines Hundes Wissen zu Fragen der Hundehaltung in Theorie (VHS) und Praxis (im Tierheim) zu vermitteln

  • Allgemeines Wissen zu Fragen der Hundehaltung in der Gesellschaft, Auswahl und artgerechte Haltung
  • Rechte und Pflichten von Hundehaltern sowie Haftungsfragen und Versicherungsschutz
  • Gesetze, Verordnungen und Bestimmungen zur Hundehaltung
  • Verständigung zwischen Mensch und Hund
  • Wesen des Hundes (angeborenes und erlerntes Verhalten)
  • Sinne des Hundes
  • Körpersprache des Hundes
  • Erziehung des Hundes

Der letzte Kurstag findet als praktischer Teil im Tierheim statt.
Das Seminar wird im Rahmen der bundesweiten Initiative "Der alternative Hund - für ein besseres Miteinander von Mensch und Hund" in Kooperation mit dem Tierschutzverein Mainz und Umgebung e. V. angeboten.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
08.01.20 - 05.02.20 20:00 - 21:30 Uhr Abends
Mi.
50  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D

max. 15 Teilnehmer

vhs-Haus; Innenstadt

Referent/in: Stefan Weisbach

Treffen: 5

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren