Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.706 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Barbershop-Gesang für Frauen - ein A-cappella-Highlight

Inhalt

Barbershop-Gesang für Frauen - ein A-cappella-Highlight
Zielgruppe: Interessierte an einer besonderen Form des unbegleiteten Chorgesangs
Inhalt: Barbershop-Gesang stammt aus den USA und ist dort ca. Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden. Es ist eine spezielle, mal schwungvolle, mal sehr gefühlsbetonte Sparte der A-cappella-Musik. Im Barbershop werden populäre traditionelle oder moderne Songs in besonderer Art und Weise in einem vierstimmigen Satz arrangiert. Kennzeichnend ist die "close harmony", deshalb wird meist in reinen Frauen- oder Männerensembles gesungen. Die Melodiestimme (Lead) liegt nicht oben, sondern in der Mitte der Harmonien und wird von den anderen drei Stimmen (Tenor, Bariton und Bass) umspielt und gestützt. Ganz besonders wichtig sind die viertönigen, spannungsreichen Akkorde mit vielen Reibungen, die in reiner Stimmung intoniert werden, um einen obertonreichen Klang zu erzeugen. Die Barbershopper sagen: "The chord is ringing". Nach diesem Sound kann man süchtig werden! Tauchen Sie ein in diese besondere Klangwelt und lassen Sie sich vom Barbershop-Virus anstecken!
Vorkenntnisse: Chorerfahrung ist sehr hilfreich, da Barbershop-Gesang ein gutes Gehör und Intonationsfähigkeit erfordert.

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
08.01.21 - 22.01.21 18:15 - 20:15 Uhr Abends
Fr.
45  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D

max. 30 Teilnehmer

C -1.01 (UG); vhs-Haus; Tanzen

Referent/in: Silke Wüllner

Treffen: 3

Weitere Infos vom Anbieter

09.04.21 - 23.04.21 18:15 - 20:15 Uhr Abends
Fr.
s.o.
45  s.o.

max. 30 Teilnehmer

C -1.01 (UG); vhs-Haus; Tanzen

Referent/in: Silke Wüllner

Treffen: 3

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren