Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.706 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Zeichnen lernen leicht gemacht

Inhalt

Zeichnen lernen leicht gemacht
Zielgruppe: Anfänger/-innen
Inhalt: Viele Erwachsene wünschen sich, (besser) zeichnen zu können. In ihrer Kindheit haben sie es mit großer Freude getan, bis ihnen irgendwann ihre Unbefangenheit abhandengekommen ist. Wir holen den unbefangenen Kinderblick in die Augen der Erwachsenen zurück, indem wir lernen, das "besserwisserische Korrektiv" unseres Erwachsenenhirns auszublenden. Wir zeichnen das, was wir tatsächlich sehen. Wir lernen, Abstände und Proportionen zu vergleichen, zu messen und zueinander in Verbindung zu bringen, um Hände, Porträts, Alltagsdinge und vieles mehr so zu Papier zu bringen, wie sie wirklich aussehen.
Bitte mitbringen: Bleistifte 4B, 2B, HB, 2H, Bleistiftspitzer, Bleistiftradierer, Knetradierer, Kopierpapier, Papiertücher (Kleenex), dünner schwarzer Filzstift (nicht wasserfest), 1 Stück Plexiglas oder steife Plastikfolie (DIN A4); 2 Clips (Klammern); 1 Grafitstift 4B, Klebeband, 2 Bogen Pappe (DIN A4).

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
12.01.21 - 23.03.21 18:00 - 19:30 Uhr Abends
Di.
80  An Schneiders Mühle 2
55124 Mainz
D

max. 10 Teilnehmer

Otto-Schott-Gymnasium; Gonsenheim

Referent/in: Peter Beckhaus

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

13.04.21 - 29.06.21 18:00 - 19:30 Uhr Abends
Di.
s.o.
80  s.o.

max. 10 Teilnehmer

Otto-Schott-Gymnasium; Gonsenheim

Referent/in: Peter Beckhaus

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren