Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.573 Weiterbildungskursen von 663 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Allg. Integrationskurs - Modul 7 (OK)

Inhalt

Allgemeiner Integrationskurs - Modul 7 (OK)
Der Allgemeine Integrationskurs dauert 700 Stunden und besteht aus einem Sprachkurs (6 Module mit jeweils 100 UStd.) und einem Orientierungskurs (100 UStd.). Der Unterricht findet in der Regel von Montag bis Freitag mit jeweils 4 UStd. statt.
Der Sprachkurs wird mit dem "Deutsch-Test für Zuwanderer" abgeschlossen. Im Verlauf des Sprachkurses nehmen die Teilnehmenden an Zwischentests teil, mit denen sie sich auf die Abschlussprüfung am Ende des Integrationskurses vorbereiten.
Im Abschlussmodul, dem Orientierungskurs, werden verschiedene Themen bearbeitet, insbesondere aus den Bereichen

  • deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur
  • Rechte und Pflichten in Deutschland
  • Formen des Zusammenlebens in der Gesellschaft
  • Werte, die in Deutschland wichtig sind, zum Beispiel Religionsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung.

Nach dem Ende des Orientierungskurses wird der Abschlusstest "Leben in Deutschland" abgelegt.

Lehrwerk: 100 Stunden Deutschland; ISBN 978-3-12-675229-9; Klett Verlag

Für die Aufnahme zum Integrationskurs kommen Sie bitte mit der "Berechtigung zur Teilnahme am Integrationskurs" im Original zu unseren Servicezeiten zu uns. Sie erhalten dann einen Termin für die Einstufung.
Unsere Servicezeiten:
Montag bis Freitag, 10.30 - 12.00 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag: 15:00 - 16:00 Uhr

Für Zuwanderer/Zuwanderinnen, die eine Teilnahmeberechtigung oder -verpflichtung besitzen, ermäßigt sich das Kursentgelt auf 1,95 EUR pro Unterrichtsstunde. Bei Leistungsbezug nach SGB II (Arbeitslosengeld II) oder nach SGB XII (Sozialhilfe) kann durch das Bundesamt auch eine Kostenbefreiung für das Kursentgelt erteilt werden.

Zielgruppe:
Ausländer

Zertifikat
Leben in Deutschland (PrüfO 9.4.13, Teilprüfung für das "Zertifikat Integrationskurs") i
Deutsch-Test für Zuwanderer A2·B1 (DTZ) (PrüfO 9.4.13, Teilprüfung für das "Zertifikat Integrationskurs") i
Förderungsart
Integrationskurs (Kostenübernahme durch das BAMF) i
Zielgruppe
Flüchtlinge (Teilnehmende)
Migranten/-innen (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.02.21 - 26.03.21 14:00 - 17:15 Uhr Nachmittags
Fr.
390  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D

max. 12 Teilnehmer

C 1.05; vhs-Haus

Referent/in: Kursleiter/-in DaF/DaZ

Treffen: 25

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren