Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.708 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Datenanalyse mit PowerPivot, Teil 1

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Datenanalyse mit PowerPivot, Teil 1
Vorkenntnisse: gute Excel-Kenntnisse
Inhalt: ein Seminar für alle, die ihre Methoden zur Datenanalyse optimieren wollen. Sie sollten bereits auf Excel 2010 oder höher umgestellt haben oder zeitnah umstellen. PowerPivot ist eines der neuen Microsoft Business Intelligence Features. Es handelt sich um ein Excel-Add-in, das sich ab Microsoft Office Excel 2010 installieren lässt. In Office Pro plus 2013, 2016 und in der Version 365 ist es standardmäßig enthalten.
PowerPivot kann viel mehr Datensätze verarbeiten als Excel mit seinen 1.048.576 Zeilen, und die Dateigröße schrumpft enorm.
PowerPivot kann Daten aus Access, Excel, SQL-Server, .txt-Dateien und vielen Formaten mehr gleichzeitig abfragen und vor allem auch verknüpfen! Die Beziehungen werden aufgebaut, wie Sie es aus MS-Query, Access o.Ä. bereits kennen: einfach durch Ziehen. S(W)-Verweise werden dadurch hinfällig. Neue sogenannte DAX-Funktionen kommen hinzu.
Einführung:

  • Systemvoraussetzungen
  • Download und Installation
  • Oberflächenüberblick

Konfiguration des Datenzugriffs:

  • Datenquellen im Überblick
  • SQL-Datenbankzugriff, Access- und Excel-Datenzugriff konfigurieren
  • weitere Datenquellen

Import von Daten und Verwaltung von Beziehungen:

  • intelligente Tabellen
  • Tabellen hinzufügen
  • Tabellenbeziehungen definieren
  • Spalten ein- und ausblenden
  • berechnete Spalten erzeugen
  • Filterung von Daten

Hinweis: Kurs mit Durchführungsgarantie und maximal drei Teilnehmenden

Sonstiges Merkmal
Vorkenntnisse (Lernzielniveau)

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren