Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.481 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Erste Schritte in die Selbstständigkeit

Inhalt

Zielgruppe: (angehende) Selbstständige und Freiberufler/-innen
Zielsetzung: Sie wollen sich selbstständig machen, denn Ihre Idee ist einfach genial: Das macht noch niemand oder so macht es noch niemand?
Die wichtige Frage lautet: Wie stelle ich meine Unternehmung von Anfang an auf gesunde Füße, damit ich

  • kurzfristig einen gelungenen Start habe,
  • mittelfristig auf gesunden Füßen stehen kann und
  • langfristig angemessen wachsen kann.

Wer sich selbstständig machen will, sollte sich im Vorfeld sehr gut informieren, denn es gibt in Deutschland einen Dschungel an Regeln und Vorschriften, die vor dem Start zu beachten sind. Information ist - fast - alles! Sehr praxisorientiert und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten, vermittelt das Seminar einen fundierten Überblick:

  • unternehmerisch denken und handeln lernen
  • die Notwendigkeit eines Businessplans
  • bei Ämtern und Behörden anmelden/Erlaubnisse und Anmeldungen
  • Finanzamt: relevante Steuerarten, Kleinunternehmerregelung
  • Versicherungen: Was brauchen angehende Selbstständige und Freiberufler/-innen wirklich?
  • Tipps und Tricks für den Weg zum Erfolg

    4 Termin(e)

    Donnerstag, 17:30 Uhr

Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.04.24 - 25.04.24 17:30 - 19:45 Uhr Abends
Do.
146  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
04.04.2024 von 17:30 bis 19:45 Uhr
11.04.2024 von 17:30 bis 19:45 Uhr
18.04.2024 von 17:30 bis 19:45 Uhr
25.04.2024 von 17:30 bis 19:45 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren