Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21670 Weiterbildungskursen von 779 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Das Leben in die eigene Hand nehmen

Inhalt

Das Leben in die eigene Hand nehmen -
Martin E. Seligman und das Konzept der erlernten Hilflosigkeit

Zunehmend mehr Menschen erleben Phasen mangelnder Energie und Lebensfreude. Wissend, was gut und richtig wäre, fällt es doch oft schwer sich aufzuraffen.
Der Begründer der "Positiven Psychotherapie", Professor Seligman, entwickelte hierzu sein Konzept der "erlernten Hilflosigkeit" und beschreibt damit ein Phänomen, das im Sinne einer Eigendynamik zunehmend selbsthypnotisch und lähmend wirkt:
"Wie soll es denn werden, wenn es doch nichts werden kann - lassen wir es doch!"
Im Tageskurs werden wir Mittel kennenlernen, eigene Handlungsfähigkeiten neu zu beleben und insbesondere den beschädigten Mut zum Selbst mit neuer positiver Energie zu versehen.

Ein gemeinsamer Lunch ist geplant.

Die Leitung hat Dipl.-Psych. Stefan Hartmann

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.12.19 09:00 - 18:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
50  Paulinstr. 42 b/c
54292 Trier
D

max. 10 Teilnehmer

Karl-Berg-Musikschule, Raum V4

Referent/in: Stefan Hartmann, Dipl. Psych.

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren