Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.942 Weiterbildungskursen von 652 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Pressefotografie für Anfänger

Inhalt

Dieser betont praktisch orientierte Fotografiekurs richtet sich an fotografische Anfänger sowie leicht Erfahrene und beschäftigt sich intensiv mit der speziellen Dynamik dieser Disziplin in den Belangen von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Motive sind nicht arrangierbar, entscheidende Momente blitzschnell vorbei, Beleuchtungssituationen mitunter schwierig. All das darf den Presseprofi keinesfalls entmutigen - ganz im Gegenteil: Das muss ihn herausfordern. Zunächst stehen die technischen Belange im Mittelpunkt des Kurses. Hierzu ist jeder Teilnehmende eingeladen, seine eigene Kamera mitzubringen, an der der Dozent Handhabungen erklären kann. Denn das fotografische Grundhandwerk ist unabdingbare Voraussetzung, um bewegende Augenblicke blitzschnell festzuhalten: Schon eine halbe Sekunde oder weniger entscheidet mitunter über ein gutes oder schlechtes Bild. Juristische Belange werden ebenso angerissen, wie das Vorgehen im Rahmen von offiziellen Akkreditierungen. Zudem vermittelt der Dozent, selbst langjähriger Reporter und Bildjournalist, eine Vielzahl an Tipps und Tricks, um beispielsweise Menschen zum Lachen zu bringen, dennoch unaufdringlich im Hintergrund zu bleiben, ganz besondere Blickwinkel zu erhaschen oder mit "lästigen" Medienkonkurrenten bei allem Mitbewerber- und Erfolgsdruck fair und freundschaftlich umzugehen. Die Kursabende gliedern sich in fotografische Grundlagen - Recht auf Information und Recht am Bild - Urheberrecht und Vermarktung - Einzelcoaching in der Gruppe - Praxisübung. Denn geübt wird nämlich auch fleißig und dabei vielleicht auch die ein oder andere neue vhs-Perspektive für einen Abdruck in diesem "vhs-TREFF" entdeckt ?

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren