Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19046 Weiterbildungskursen von 771 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

14. Eifeler Schweinetag

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Ansprechpartner:
Dr. Thomas Priesmann, Tel.: 06561/9480-435, Fax: 06561/9480-299, E-Mail: thomas.priesmann@dlr.rlp.de
Inhalt:
Termin:
08.11.2019
Uhrzeit:
9.45 - 16.00 Uhr
Ort:
54636 Wolsfeld, Gasthaus Schneider
Inhalt:
Themen:
Erfahrungen mit freiem Abferkeln und langen Schwänzen
Hafer und Roggen in Anbau und Fütterung
Getreide richtig lagen und konservieren
Biosicherheit
Zielgruppe:
Ferkelerzeuger und Schweinemäster
Referent/In:
Carina Ebert, Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum (LVFZ) für Schweinehaltung, Schwarzenau;
Dr. MarkusBöckelmann, Münster;
Dr. Richard Grone, KWS Lochow
Andreas Hommertgen, DLR Eifel;
Karin Bothe-Heinemann, BWV Rheinland-Nassau
Veranstalter:
DLR Eifel, VSR, ALB, VLF Eifel
Kosten:
Tagungspauschale 10,- EUR (ohne Verpflegung)
Anmeldung:
Anmeldeschluss: 04.11.2019
Im Anhang der Flyer zur Veranstaltung mit dem ausführlichen Programm.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
08.11.19 09:45 - 16:00 Uhr Ganztägig
Fr.
10  Europastraße 50
54636 Wolsfeld

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren