Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.548 Weiterbildungskursen von 711 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wahrnehmungs- und Denkfehler im Führungsalltag vermeiden

Inhalt

Was wir wahrnehmen ist nicht wahr -
Wie wir Fehler beim Denken und Wahrnehmen vermeiden können

Wie die Wissenschaft - unter anderem. durch die Prospekttheorie des Nobelpreisträgers Daniel Kahnemann- nachgewiesen hat, ist der Mensch kein rein rational denkendes Wesen. Beruflich wie privat treffen wir Entscheidungen aufgrund unserer Wahrnehmungen und lassen uns von verkürzten Denkprozessen und Fehlern bei der Informationsverarbeitung leiten, um mit begrenzter Information rasch ein Ergebnis zu finden. Dieses Seminar soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, Wahrnehmungs- und Denkfehler zu vermeiden- Wie erkennen und korrigieren wir Wahrnehmungs- und Denkfehler in Beruf und Privatleben?

  • Wie können wir falsche Einschätzungen von Situationen durch mangelnde Information vermeiden?
  • Welche Stereotypen wie Vorurteile und Schubladendenken beeinflussen unsere Entscheidungen?
  • Darstellung typischer Beispielsfälle
  • Übungen von Praxissituationen Ihr Dozent: Herr Dr. Reiner Ponschab

Dr. Ponschab gilt als einer der Wegbereiter der alternativen Konfliktlösung in Deutschland. Er hat 30 Jahre Erfahrung als Anwalt (Wirtschaftsrecht), ist Lehrbeauftragter an (inter-)nationalen Universitäten, leitet Seminare für Verhandlungsführung und ist seit mehr als 10 Jahren für die Ausbildung unserer Wirtschaftsmediatoren verantwortlich. Neben seinem Studium der Rechtswissenschaften und der Psychologie hat Herr Dr. Ponschab zudem Ausbildungen in NLP, Business-Coaching sowie der systemischen Beratung durchlaufen.

Ansprechpartner: Artur Laux
Telefon: +49.261.3047175
Fax: +49.261.3047179
Email: laux@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
12.05.20 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Di.
350  Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Corona: Ausfall von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass coronabedingt Veranstaltungen in Bildungseinrichtungen bis auf Weiteres nicht stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen!

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren