Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21639 Weiterbildungskursen von 767 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Käse-Seminar: "Regionaler Käse trifft regionale Edelbrände"

Inhalt

Entdecken Sie die versteckte Käse-Kultur unserer Großregion!

Käse-Destillate-Degustation - nein, das ist keine Schnaps-Idee!
Käse passt ja zu vielem - aber zu Spirituosen? Tatsächlich wurde die Kombination Käse und Destillate auch in Gourmetkreisen lange Zeit als "unseriös" befunden. Bei genauerer Betrachtungsweise stellt man jedoch fest, dass es bereits eine lange, bewährte Tradition in der Beziehung zwischen Käse und Destillaten gibt.
Die geläufigste Kombination zwischen Käse und Spirituose dürfte wohl die Verwendung von Kirschwasser bei der Herstellung eines typisch schweizerischen Käsefondues sein. Erfahrene Genießer und Käseliebhaber wissen jedoch schon lange, dass Destillate die geschmackliche Raffinesse von Käse steigern können. Insbesondere in Frankreich werden einige berühmte Käsespezialitäten hergestellt, indem der Käse während des Reifungsprozesses mit alkoholischen Getränken "gewaschen" wird. Diese Art der Affinage geschieht zwar auch mit Wein, aber vor allem mit Destillaten unterschiedlichster Art, wie z.B der Epoisse, der Ami du Chambertin, Langres etc. Wie man an diesen zahlreichen Affinagen feststellen kann, scheint dieses zunächst so seltsam erscheinende Food-Pairing zwischen Käse und Destillaten tatsächlich gar nicht SO abwegig zu sein.
Diese Tatsache nehmen wir zum Anlass, der Frage nachzugehen, welche unentdeckten Genussreserven bei der Verkostung von Käse mit Destillaten noch schlummern. Was liegt daher in unserem Falle näher, als die typischen Destillate unserer heimischen Brenner mit den individuellen Produkten der großregionalen Hofkäsereien zu kombinieren? Und darauf dürfen Sie sich freuen:
  • Begrüßung mit einer dem Anlass entsprechenden Spirituose mit passendem Käse- Fingerfood
  • Kurze Darstellung zum Ablauf
  • Einführung in die Welt der regionalen Käsekultur
  • Vorstellung der verschiedenen Käsegruppen und ihrer Herstellung
  • Kurze Einführung in die Welt der Edelbrände
  • Sensorische Einführung in die Verkostung von Käse mit Destillaten
  • Beginn der Verkostung mit einem original-französischen Epoisse in Kombination mit einem regionalen Trester - als traditionelle sensorische Benchmark
  • anschließende Degustation von 6 Käsesorten unterschiedlicher Käsefamilien mit den korrespondierenden Destillaten
  • mit detaillierter Vorstellung der Produkte und deren Hersteller
  • dazu reichen wir Wasser und Brot
  • Im Mittelpunkt steht die abwechslungsreiche, lehrreiche und zwanglose Unterhaltung der Teilnehmer
  • Zum Abschluss der Veranstaltung je nach Gruppendynamik gemütliches Beisammensein, mit der Möglichkeit noch weitere Fragen zum Thema zu stellen
  • Wichtiger Hinweis: da Sie mehr Alkohol verkosten werden, als in der StVO zugelassen, empfehlen wir Ihnen Ihre Rückreise OHNE eigenes Auto zu organisieren!
Wir wünschen Ihnen einen vergnüglichen Abend mit eindrucksvollen kulinarischen Erfahrungen!

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
17.01.20 19:00 - 22:00 Uhr Abends
Fr.
12  Kurfürstenstraße 1
54516 Wittlich

max. 20 Teilnehmer

Verbandsgemeinde Wittlich-Land, UG, Gewölbekeller

Referent/in: Wolfgang Fusenig

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren