Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.898 Weiterbildungskursen von 759 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wanderungen zu naturkundlichen, kulturhistorischen und ethnobotanischen Themen

Inhalt

Erleben Sie die Natur- und Pflanzenkunde einmal anders - mit einem besonderen Blick auf spezifische Themen, angelehnt an die keltischen Jahreszeiten schärfen Sie beim Schlendern durch verschiedenste Gelände Ihren Blick für Details.
Erfahren Sie auf diesen Wanderungen, woher unsere Pflanzen stammen, wofür Sie verwendet wurden und werden. Ein Blick in die Geschichte und Vergangenheit, in spezifische Jahreszeiten wie die Walpurgisnacht oder Halloween.

Die Wanderungen werden in der Umgebung von Wittlich Stadt und Land stattfinden (z.B. im Liesertal, Lieser oder dem Ringkopf). Die konkreten Startpunkte werden noch bekannt gegeben (Anfahrt im Privat-PKW, Fahrgemeinschaften ggf. nach Absprache). 

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 8 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
21.09.19
Sa.
13:00 - 17:00 Uhr
WE Wochenende 15
54516 Wittlich
01.11.19
Fr.
13:00 - 17:00 Uhr
Nachmittags 15 s.o.
21.12.19
Sa.
13:00 - 17:00 Uhr
WE Wochenende 15 s.o.
02.02.20
So.
13:00 - 17:00 Uhr
WE Wochenende
s.o.
15 s.o.
21.03.20
Sa.
13:00 - 17:00 Uhr
WE Wochenende
s.o.
15 s.o.
01.05.20
Fr.
13:00 - 17:00 Uhr
Nachmittags 15 s.o.
21.06.20
So.
13:00 - 17:00 Uhr
WE Wochenende 15 s.o.
08.08.20
Sa.
13:00 - 17:00 Uhr
WE Wochenende
s.o.
15 s.o.

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren