Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.522 Weiterbildungskursen von 768 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

vhs.wissen live

Inhalt

Das digitale Wissenschaftsprogramm 2019/2020

Mit unserem diesjährigen Spezial-Angebot "vhs.wissen live - Das digitale Wissenschaftsprogramm" in Kooperation mit der VHS Erding und SüdOst im Lkr. München bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich 14 Vorträge über unterschiedliche politische und gesellschaftliche Themen live von zu Hause aus anzuschauen.
Die Vorträge werden live gestreamt, eine Teilnahme ist somit von daheim und überall aus möglich, sofern Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zum Ablauf.

Für das Gesamtabo "vhs.wissen live" zahlen Sie lediglich eine einmalige Streaming-Gebühr in Höhe von 20,00 Euro.

Die einzelnen Vorträge im Überblick:

Schwarze Null und staatliche Handlungsfähigkeit - wie entwickelt sich die fiskalische Demokratie in Deutschland?
  • Referent: Dr. Lukas Haffert (Universität Zürich), Dienstag, 10.09.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Populismus und Medien
  • Referent: Ralf Schuler (Leiter BILD Parlamentsbüro) im Gespräch mit Christian Deutschländer (Ressortleiter Politik beim Münchner Merkur), Dienstag, 24.09.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Intelligenzen (Arbeitstitel), Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Kursbuch Kulturstiftung
  • Referent: Prof. Dr. Armin Nassehi (Herausgeber des Kursbuches), Dienstag, 07.10.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Diesel-Chaos und kein Ende ...? (Arbeitstitel)
  • Referentin: Tatjana Halm (Rechtsanwältin, Leitung Referat Markt und Recht der Verbraucherzentrale Bayern), Mittwoch, 09.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Drama, Tweets und Durcheinander: Donald Trump im Weißen Haus
  • Referent: Prof. Dr. Stephan Bierling (Universität Regensburg), Mittwoch, 16.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Nationale Demokratie und internationale Wirtschaft - ein Spannungsverhältnis
  • Referent: Jürgen Kaube (Herausgeber FAZ) im Gespräch mit Prof. Dr. Wolfgang Streeck (Direktor em. Max-Planck-Institut, Köln), Donnerstag, 24.10.2019, 19:30 - 21:00 Uhr Staaten und Banken in der Währungsunion
  • Referent: Prof. Dr. Martin Hellwig (Direktor em. Max-Planck-Institut, Bonn), Dienstag, 05.11.2019, 19:30 - 21:00 Uhr 
  • Ist Integration Pflicht? Rechte und Pflichten von Einwanderern aus ethischer Sicht Referent: Dr. Matthias Hoesch (Exzellenzcluster Universität Münster), Freitag, 08.11.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
CyberMonday - Dark Social
  • Referent: Dirk von Gehlen (Leiter "Social Media/Innovation" bei der Süddeutschen Zeitung), Montag, 02.12.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Dietrich Bonhoeffer: Auf dem Weg zur Freiheit
  • Referent: Prof. Dr. Wolfgang Huber (bis 2009 Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche, Berlin), Dienstag, 03.12.2019: 19.30 - 21.00 Uhr
"America First" - Die protektionistische Wirtschaftspolitik der USA in Geschichte und Gegenwart
  • Referent: Prof. Dr. Michael Hochgeschwender (LMU München) im Gespräch mit Prof. Dr. Werner Plumpe (Universität Frankfurt), Donnerstag, 09.01.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Vertrauensfrage: Zur Krise des heutigen Parlamentarismus 
  • Referent: Prof. Dr. Florian Meinel (Universität Würzburg), Mittwoch, 15.01.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Der ungeliebte Bundesstaat
  • Referent: Prof. Dr. Peter Huber (Richter am Bundesverfassungsgericht, Karlsruhe), Donnerstag, 16.01.2020: 19:30 - 21:00 Uhr
Verschwörungstheorien: Charakteristika - Funktionen - Folgen
  • Referent: Prof. Dr. Michael Butter (Universität Tübingen), Montag, 20. 01.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
10.09.19 - 20.01.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
19:00 - 21:00 Uhr
Abends 20
54516 Wittlich

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren