Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18877 Weiterbildungskursen von 768 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Panoramafotografie

Inhalt

Einzelne Fotos können nie den weiten Blick in eine Landschaft oder die Impression des Sich-um-Sehens an einem schönen Ort vermitteln. Die Panoramafotografie ermöglicht uns, diese Dinge im Bild festzuhalten. Mit überschaubarem Aufwand und fast jeder Kamera eröffnen wir damit unserer Fotografie eine ganz neue Dimension. Auch und explizit unserer längst in der Vitrine gelandeten klassischen Analogen geben wir damit eine moderne Alternative, da alle Automatiken digitaler Kameras abgeschaltet und manuell eingestellt werden müssen. Lernen Sie die Schönheit und Vielfalt der Panoramafotografie kennen und erfahren Sie die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten und Werkzeuge Ihrer Kamera. Bitte bringen Sie Ihre eigene Kamera mit.

Termin 1 (ca. 3 Stunden): Theoretische Einführung in die Panoramafotografie
Termin 2 (ca. 5 Stunden): Praktische Einweisungen an der Kamera
Termin 3 (ca. 3 Stunden): Einführung ins Bearbeitungsprogramm.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
27.03.20 - 04.04.20 13:00 - 20:00 Uhr WE Wochenende
Fr. und Sa.
45  Salmaue 8
54528 Salmtal

max. 12 Teilnehmer

IGS Salmtal

Referent/in: Peter Kleifges

Treffen: 3

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren