Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.898 Weiterbildungskursen von 759 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

100 Jahre Bauhaus - Die Geschichte des Bauhauses NEU

Inhalt

Bauhaus ist ein von dem Architekten Walter Gropius geprägter Begriff für eine in Weimar durch Verschmelzung der dortigen Kunstakademie und der Kunstgewerbeschule unter Angliederung einer Architekturabteilung 1919 neu geschaffene Lehrstätte. Diese hatte die Aufgabe, das Zusammenwirken von Kunst, Kunsthandwerk und industrielle Formgebung zur Gestaltung der Umwelt zu lehren.   Das Ziel war Klarheit, Sachlichkeit und Zweckmäßigkeit der geschaffenen Kunst- und Kunsthandwerksobjekte unter Überwindung des Historismus und Angleichung der Formen der Technik zu gestalten. Das wurde auf allen Gebieten der bildenden Kunst angewandt.  1925 übersiedelte das Bauhaus nach Dessau und 1933 wurde es aufgelöst. Die Bedeutung des Bauhauses für die Kunst und das moderne Leben kann heute nicht genug gewürdigt werden. 2019 feiert Deutschland 100 Jahre Bauhaus. Die legendäre Kunstschule hat Maßstäbe für Kunst, modernes Design und Architektur vorgegeben, die bis heute gültig sind und viele Bereiche unseres Lebens prägen. Zahlreiche Gegenstände, die damals von Künstlern entworfen wurden, sind heute immer noch aus unserem Alltagsleben nicht wegzudenken. 1. Vortrag: Die Geschichte des Bauhauses

Unterrichtsart
Vortrag

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren