Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.449 Weiterbildungskursen von 620 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Die Aufgaben des rechtlichen Betreuenden und Bevollmächtigten

Inhalt

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem SKFM-Betreuungsverein und der Betreuungsbehörde der Stadt Speyer.Einführungsveranstaltung für neu bestellte Betreuer-innen, ebenso für Personen, die als Bevollmächtigte eingesetzt sind.Die meisten der vom Gericht bestellten Betreuer-innen sind Familienangehörige oder Ehrenamtliche. Sie sind mit einer für sie neuen Aufgabe konfrontiert, die sowohl rechtliche Kenntnisse (insbesondere im Betreuungsrecht) als auch Einfühlungsvermögen in der Sorge für den kranken Menschen verlangen.Der Vortrag erläutert die Rechte und Pflichten des Betreueramtes und lässt Raum für Fragen und Diskussion.Eine Anmeldung ist erforderlich bei:annegret.robbauer@skfm.de oder Tel.: 06232/100120-11.

Zertifikat
Betreuungskraft (nach § 43b SGB XI mit § 53c seit 1.1.17 (ehemals § 87b Abs. 3 SGB XI)) i
Zielgruppe
Ehrenamt (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Vortrag

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren