Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.143 Weiterbildungskursen von 701 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

FOB KiTa: Mut zur Leitung (Leitungscoaching)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Mut zur Leitung (Leitungscoaching)
In Zeiten rascher Veränderungen im Kindertagesstättenbereich und wachsender gesellschaftlicher Anforderungen an die Kindertagesstätten müssen immer komplexere Führungsaufgaben wahrgenommen werden.
Von Leitungskräften wird mehr Fach- und Handlungskompetenz in der Mitarbeiterführung, Teamentwicklung und im Konflikt- und Beschwerdemanagement erwartet.
Die Wahrnehmung und Einschätzung von kindlicher Entwicklung und Beeinträchtigungen fordert neue Wege in der Elternarbeit.
Bei all diesen Herausforderungen ergeben sich immer wieder Belastungen und Unsicherheiten im Team, die von der Leitung Halt und Orientierung einfordern.
Das Coaching entwickelt und sichert mit vielfältigen Methoden der Beratungsarbeit die Qualität beruflichen Handelns und fördert professionelles Rollenverhalten im Umgang mit Kolleginnen und Kollegen, Trägern, Familien und Kooperationspartnern.
Im geschützten Rahmen einer konstanten Gruppe von Leitungspersonen sollen Fragen bearbeitet werden wie z.B.:

  • Wie kann ich schwierige Beschwerde- und Konfliktgespräche professionell und zielführend gestalten?
  • Welche Wege kann ich gehen, um eine konstruktive Zusammenarbeit bei schwierigen Familienkonstellationen zu fördern?
  • Wie kann ich eine Kultur konstruktiver Zusammenarbeit und Kooperation in der Kindertagesstätte unterstützen?
  • Wie kann ich meinen Werkzeugkasten zum Klären schwieriger Leitungssituationen erweitern?
  • Wie kann ich meine Stressbelastung reduzieren und die Freude an der Arbeit erhalten?

Die von den Seminarteilnehmern eingebrachten Fragen und Praxisthemen bilden die Grundlage des Coachings

Gebühr 50,00 Euro (vorbehaltlich Landesförderung)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
14.08.19 - 02.12.19 9:00 - 12:00 Uhr Abends
Mo.
72  Ecke Schäferstraße/Pfarrgasse
66953 Pirmasens
D

max. 12 Teilnehmer



Referent/in: Margret Gortner

Treffen: 6

Weitere Infos vom Anbieter

13.01.20 - 29.06.20 9:00 - 12:00 Uhr Abends
Mo.
s.o.
50 
(vorbehaltlich einer Förderung durch das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz)
s.o.

max. 15 Teilnehmer



Referent/in: Margret Gortner

Treffen: 6

Weitere Infos vom Anbieter

17.08.20 - 07.12.20 9:00 - 12:00 Uhr Abends
Mo.
s.o.
50 
(vorbehaltlich einer Förderung durch das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz)
Eingang Hauptstraße (neben der Kirche)
66953 Pirmasens
D

max. 15 Teilnehmer



Referent/in: Margret Gortner

Treffen: 6

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren