Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.522 Weiterbildungskursen von 768 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Umgang der öffentlichen Verwaltung mit Insolvenzen von Abgabenschuldnern und Auftragnehmern (RP196009)

Inhalt

In dem Seminar wird Ihnen der Überblick und die speziellen Kenntnisse über das Insolvenzrecht vermittelt. Mit dem Problembewusstsein und den erlernten Handlungsoptionen werden Sie in die Lage versetzt, die typischen Herausforderungen in der Kommunalpraxis zu meistern. Besonders bei der Insolvenz und Sanierung von Wirtschaftsunternehmen sind vielfältige Fragestellungen zu klären.

Das Seminar ist für Teilnehmer aus Hessen und Rheinland-Pfalz gleichermaßen geeignet.

Seminar-Gliederung

  • Überblick über den Ablauf des Insolvenzverfahrens
  • Durchsetzung kommunaler Forderungen in der Insolvenz
  • Wirksamer Schutz gegen Insolvenzanfechtungsansprüche
  • Öffentliche Aufträge in der Insolvenz des Auftragnehmers

Zielgruppen
Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte der Kämmereien, Beitrags-, Steuer-, Vergabe-, Bauverwaltungs-, Aufsichts- und Rechtsämter von Städten, Gemeinden und Kreisen, der Stadtwerke, Zweckverbände und kommunalen Unternehmen sowie Rechtsanwälte.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
11.11.19
Mo.
09:30 - 16:00 Uhr
Ganztägig 355
295 für Mitglieder des vhw
Binger Str. 21
55131 Mainz

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren