Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.522 Weiterbildungskursen von 768 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Amerikanischer Vorstoß in Richtung Herkersdorf Erinnern und Lernen - Exkursion

Inhalt

Exkursion
Amerikanischer Vorstoß in Richtung Herkersdorf
Ende März waren die Amerikaner aus dem Brückenkopf von Remagen ausgebrochen und rückten mit ihrer Infanterie in Richtung Sieg vor. Steineroth war gefallen und Betzdorf lag als Knotenpunkt direkt vor ihnen. Der Verlauf der Sieg erhielt am 29. März 1945 höchst offiziell im Oberkommando der Wehrmacht in Berlin den Namen "Siegfront". Diese Frontlinie galt es auf deutscher Seite, zunächst noch südlich des Flusslaufes, zu verteidigen. Nachdem Alsdorf erobert worden war, stießen sie in den südlichen Ortsteil Betzdorfs, um von dort aus die Sieg zu überqueren. Im Gebiet zwischen Kirchen - Herkersdorf befand sich zu diesem Zeitpunkt noch immer
eine schwache Sicherungslinie, die von wenigen deutschen Soldaten verteidigt wurde. Um diesen stark bewaldeten Bereich von den letzten deutschen Soldaten zu bereinigen, wurde eine verstärkte Infanterieeinheit in Marsch gesetzt, die beiderseits des Imhäusertals gegen Herkersdorf vorgehen sollte. Bereits nach kurzer Zeit kam es zu ersten Kontakten mit versprengten deutschen Soldaten und der schwachen Sicherungslinie, die noch südlich des Flusses hielt.
Bei dieser Exkursion werden wir uns mit den Schießereien zwischen Alsdorf und Grünebach befassen, an die ein heute schon vergessenes Grab für drei Gefallene bis etwa 1948/49 erinnerte.
Wegstrecke: circa 7,5 Kilometer
? Treffpunkt: Wanderparkplatz Imhäusertal, Kreisstraße 103, Betzdorf

Unterrichtsart
Exkursion i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
28.09.19
Sa.
14:00 - 18:00 Uhr
WE Wochenende 5
57610 Altenkirchen (Westerwald)
D

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren