Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.805 Weiterbildungskursen von 705 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Mitreden können bei politischen Themen

Inhalt

Ein politischer "Stammtisch"

Ziel ist es, die aktuellen Geschehnisse in Politik und Wirtschaft zu diskutieren, Hintergründe anzusprechen und Zusammenhänge zu kennen. Die Teilnehmer*innen schlagen die aktuellen Themen vor. Sollte die Zeit ausreichen, hat der Kursleiter aktuelle Themen in Reserve. Grundsätzlich ist der Kurs politisch neutral. Die Teilnehmer*innen sollen u.a. erkennen, dass politische Ereignisse immer eine Vorgeschichte haben und im Zusammenhang mit anderen Geschehnissen stehen. Die Veranstaltung kann durch Landesförderung zur politischen Bildung kostenfrei angeboten werden. Eine Anmeldung ist erforderlich.

8 Termin(e)

Donnerstag, 19:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
09.09.21 - 28.10.21 19:00 - 20:30 Uhr Abends
Do.
kostenlos Mittelstraße 15
53545 Linz am Rhein
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
09.09.2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr
16.09.2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr
23.09.2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr
30.09.2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr
07.10.2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr
14.10.2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr
21.10.2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr
28.10.2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr

Dozent: Herr Wolfgang D. Kleine
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "24. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren