Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.370 Weiterbildungskursen von 767 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kosmetiker Teile I und II in Teilzeit

Inhalt

Inhalte
Teil I - Fachpraxis:

Behandlungskonzepte planen, durchführen, kontrollieren und dokumentieren
Fachliche Gespräche führen
Hautbeschaffenheit sowie Hautempfindlichkeit beurteilen und dokumentieren
Temporäre Haarentfernung (Depilation und Epilation)
Problemzonenbehandlung
Nichtmedizinische Ganzkörpermassagen
Gesichts- und Körperkonturierung
Kosmetische Hand- und Fußpflege Hinweis: Es wird in der Regel vorausgesetzt, dass die Teilnehmer die Anforderungen im Teil I (fachpraktisches Arbeiten) durch ihre betriebliche Tätigkeit erfüllen. Sofern fachpraktische Unterrichtsteile im Stoffplan vorgesehen sind, kann lediglich eine Auffrischung bestimmter Fertigkeiten erfolgen.
Teil II - Fachtheorie:

Typen-/Kundenberatung
Pflegeempfehlungen
Behandlungstechniken in Abhängigkeit von Hautzuständen
Inhaltesstoffe kosmetischer Produkte
Make-up entwerfen
Behandlungsmethoden
Konzepte zur Gesungsheitsförderung erstellen
Fehlleistung und Haftung
Kundenberatung und -betreuung
Kosten- und Preisermittlung
Betriebsabläufe
Personalverwaltung
Marketingsmaßnahmen
Qualitätsmanagement
Lagerhaltung
Zur Meisterprüfung im Kosmetikerhandwerk wird zugelassen

wer eine Gesellen-/Abschlussprüfung bestanden hat.

Abschluss
Kosmetiker/in (Ausbildungsberuf (BBIG), Umschulung, PrüfO vom 9.1.02) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
02.09.19 - 27.06.20
Mo. und Sa.
17:00 - 20:15 Uhr
Abends 4200 St. Elisabeth Str. 2
56073 Koblenz

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren