Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20579 Weiterbildungskursen von 787 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Von der Sanierungssatzung zum Ausgleichsbetrag - Ausgleichsbeträge in Sanierungsgebieten (RP190102)

Inhalt

Die Erhebung von Ausgleichsbeträgen in Sanierungsgebieten ist für viele Gemeinden mit zahlreichen Fragen und rechtlichen Unsicherheiten verbunden. Als zentrale und verpflichtende Aufgabe bei der städtebaulichen Sanierung im umfassenden Sanierungsverfahren setzt die Ausgleichsbetragserhebung sichere Kenntnisse der aktuellen sachlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen und des verfahrenstechnischen Ablaufs voraus.Bereits in der Vorbereitung und Durchführung des Sanierungsverfahrens haben gemeindliche Entscheidungen erheblichen Einfluss auf ein rechtlich abgesichertes Erhebungsverfahren sowie auf die in den förderrechtlichen Abrechnungen zu berücksichtigenden sanierungsbedingten Einnahmen; nicht genutzte Einnahmemöglichkeiten können zu Lasten der Gemeinde gehen.

Ihr Praxis-Plus:

  • Am ersten Seminartag werden die Ausführungen zu den verschiedenen Schwerpunktthemen mit einer Vielzahl von Praxisfällen verbunden.
  • Im Laufe des zweiten Seminarstages werden die Teilnehmer in kleinen Gruppen unter Anleitung des Dozenten weitere Praxisfälle bearbeiten und gemeinsam die Lösungen besprechen.
  • Sie erhalten als Seminarunterlage ein Exemplar des Handbuchs "Von der Sanierungssatzung zum Ausgleichsbetrag".

Hinweis
Die Teilnehmerzahl je Seminar ist begrenzt auf 25 Personen. Wir empfehlen deshalb eine frühzeitige Anmeldung.
Über die Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung aus, geeignet auch zur Vorlage zwecks Anerkennung durch die jeweilige Rechtsantwalts- oder Architektenkammer.

Zielgruppen
Leiter/innen und Mitarbeiter/innen aus kommunalen und staatlichen Fachbehörden, aus Wohnungs- und Dienstleistungsunternehmen, kommunale Mandatsträger und Rechtsanwälte, die in diesem Rechtsgebiet arbeiten. Ferner Vertreter von Gutachterausschüssen, aus öffentlich bestellten Sachverständigenbüros sowie von beauftragten Sanierungsberatungs-, Stadtplanungs-, Architektur- und Ingenieurbüros.

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren