Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.451 Weiterbildungskursen von 766 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Sie haben nichts zu lachen? Das lässt sich ändern!

Inhalt

Es ist medizinisch bestätigt, dass lachen aktiviert, entspannt und dauerhaft zu mehr Leichtigkeit und Lebensfreude führt. Wer das für lächerlich hält oder im Alltag einfach nichts zu lachen hat, sollte einmal Lachyoga ausprobieren - ein einzigartiges Konzept für ein ganzheitliches Gesundheits- und Trainingsprogramm. Es ist nicht einmal Humor dafür erforderlich.

In diesem Kompaktkurs erfahren Sie, wie Sie mit Lachtraining mehr Freude und Vitalität erreichen, das Immunsystem stärken, sich das Lernen erleichtern lässt und was die Wissenschaft über die positiven Auswirkungen des Lachens herausgefunden hat. Wir biegen uns vor Lachen und führen Atemübungen aus dem Yoga durch - ohne uns zu verbiegen. Sie bekommen umsetzbare Anregungen und erfahren auch eindrücklich, wann und wie Sie Lachtrainings gezielt in Ihrem Beruf einsetzen können. Sie dürfen diesen Tag aber genauso gerne einfach als Wellness für sich selbst und als Balsam für die Seele betrachten.

Es wäre doch gelacht, wenn Sie keinen Spaß am Lachen finden könnten!

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
26.10.19
Sa.
10:00 - 13:00 Uhr
WE Wochenende 12 Ludwigsplatz 5a
67122 Altrip
D

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren