Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.492 Weiterbildungskursen von 769 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Qualifizierung zur Sprachförderung - Mit Kindern im Gespräch III

Inhalt

Qualifizierung zur Sprachförderung - Mit Kindern im Gespräch III
Die Entwicklung von Sprachkompetenz ist ein zentraler Schlüssel zur Bildung, eine wichtige Voraussetzung für den schulischen und beruflichen Erfolg sowie für eine aktive, verantwortungsvolle Beteiligung am gesellschaftlichen und politischen Leben. Es wurde eine Weiterbildungskonzept für eine kompetenz- und praxisbezogene Qualifizierungsmaßnahme im Elementarbereich entwickelt, welches eine Sprachfördermaßnahme auf hohem Niveau gewährleisten soll.
2017 wurde ein neues Curriculum erarbeitet, das neue Qualifizierungskonzept "Mit Kindern im Gespräch" (U3) fokussiert auf die Verbesserung der Interaktionsqualität. Ziel ist es, die mit Kleinkindern arbeitenden pädagogischen Fachkräfte beim Erwerb von Sprachförderstrategien (wie z.B. Frage- und Modellierungsstrategien sowie Rückmeldestrategien) und deren Anwendung in Schlüsselsituationen (wie z.B. im Rahmen von Bilderbuchbetrachtungen oder in Routinesituationen) in ihrem pädagogischen Alltag zu unterstützen. Im Mittelpunkt steht dabei, die Kinder zum Sprechen und Denken herauszufordern und so zu langanhaltenden Gesprächen anzuregen. Der Erwerb der Strategien wird durch einen Praxisteil angeregt, welcher aus neun Modulen mit einer Vielzahl von Bausteinen besteht. Methodisch baut das Konzept auf dem Ansatz des Situierten Lernens auf, mit dessen Hilfe der Transfer in den Alltag erleichtert wird.
Voraussetzung
Die Qualifizierung richtet sich an alle interessierten Personen mit einer einschlägigen Basisqualifikation wie bspw. Erzieherinnen und Erzieher, Grundschullehrkräfte, DaZ-Lehrkräfte, Logopädinnen und Logopäden, Sozial- und Heilpädagoginnen und -pädagogen. Es wird erwartet, dass diese die deutsche Hochsprache beherrschen. Bei Migrantinnen und Migranten wird ein sprachliches Niveau vorausgesetzt, das dem Standard B2 - C1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen entspricht.
Nach Abschluss der Qualifizierung können Teilnehmende ein Zertifikat des Landes Rheinland-Pfalz erhalten.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
06.09.19 - 24.04.20
Mo. und Fr.
9:00 - 16:00 Uhr
Abends 140
vorbehaltlich einer Förderung durch das Land Rheinland-Pfalz
Schulstr. 9
66976 Rodalben
D

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren