Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.898 Weiterbildungskursen von 759 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Alltags- und Strukturierungshilfen für die ganze Gruppe oder für einzelne Kinder - - Wie kann Inklusion in unserer Einrichtung gelingen?

Inhalt

Heterogenität und Vielfalt in der Kita sind für uns alle zu einer wichtigen Herausforderung geworden. Kleine Hilfen im Alltag und auf die Einrichtung angepasste Umstrukturierungen ermöglichen es allen Kindern am Geschehen teilhaben zu können. Auffälligkeiten der Kinder minimieren sich, bei genauer Analyse sowie Erkennung von Problemen in der Handlungsumsetzung. Zum Beispiel in der Mittagssituation: ruhiges Sitzen durch stabilen Sitz mit Anlehnen, Fußablage, rutschfeste Unterlage, passende Griffverdickungen (für Löffel selber und kostengünstig hergestellt). Bei zu viel Lärm, Regulation durch Kopfhörer.
Unterschiedliche Lebens- und Lernbereiche können für die ganze Gruppe oder einzelne Kinder mit und ohne Behinderung auf verschiedenen Ebenen strukturiert werden. Zum Beispiel: Wie bringe ich dem Kind das Po wischen bei? Wie wissen die Kinder mit verminderter Aufmerksamkeits- oder Merkfähigkeitsspanne welche Schritte zum Zähneputzen benötigt werden?
Mit Hilfe von Bildkarten sowie anderen optischen Signalen und Strukturen können sich die Kinder sowohl im Gruppengeschehen, wie auch in ihrem individuellen Tagesplan wohl fühlen und Sicherheit erfahren.
Kinder mit zeitlicher und örtlicher Orientierungsschwäche gewinnen mehr Klarheit und werden in ihrer Selbstbestimmung gestärkt.Im Seminar können Sie in einer intensiven Blockphase eigene Strukturierungsmaterialien für Raum, Zeit und Handlungen herstellen, welche Sie in Ihrer Einrichtung direkt einsetzen können. Zudem ist der Austausch ein wichtiges Element. Es werden Foto-Beispiele und kleine Filmsequenzen aus einer integrativen Kindergarteneinrichtung gezeigt.
Inhalte:

  • Interventionen zur individuellen Verbesserung der Selbständigkeit (z.B. anziehen, Zähne putzen, Hände waschen) 
  • Kennen lernen der kostengünstigen Herstellung von Griffverdickungen und anderen Adaptionen (Scheren, Unterlagen)
  • Allgemeine Strukturierungshilfen kennen lernen, in der Gruppe austauschen 
  • Einführung von visuellen Sequenzen als Erinnerungshilfen für Kinder 
  • Regulationshilfe bei überempfindlichen Kindern
  • Piktogramme als Orientierungshilfe, Raumbeschilderung, Ordnungshelfer 
<font face="Arial, sans-serif">
</font>
<font face="Arial, sans-serif">"Selbständige Beschäftigung und Partizipation sind für jeden Menschen wichtige Bestandteile für ein befriedigendes Leben."
</font>









Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren