Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.268 Weiterbildungskursen von 666 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Training für Mitarbeiter/innen 1: Arbeitslust statt Arbeitsfrust: entspannt und gelassen arbeiten?

Inhalt

Nach diesem Training verstehen die Teilnehmenden die Kraft der Selbstverantwortung, der Achtsamkeit und der Eigenmotivation. Sie kennen ihre persönlichen Stressoren und Stress-muster, akzeptieren diese und finden Wege, wie sie aus dem Hamsterrad heraustreten können.
Mitarbeitende der Organisation erlernen alltagstaugliche Zugänge, um der Überstressung oder der Langeweile zu begegnen und um mehr Erfülltheit ins tägliche (Arbeits-)Leben zu bringen.
Die persönlichen Antreiber werden nicht länger als Last und Quelle von Unlust, Selbstabwertung und schlechter Laune erlebt, sondern in ihrer Qualität als Signale und Anreger für eine bessere Alltagsgestaltung in Beruf und Freizeit genutzt.

Was Selbstverantwortung für die eigene Gesunderhaltung bedeutet und wie sie eine sinnvolle Achtsamkeit für sich selbst leicht in ihren (Arbeits-)Alltag integrieren können
Wie Stress entsteht - was guten und schlechten Stress unterscheidet
Welche Stressoren wir kennen und wie wir sie im Alltag wahrnehmen können
Wie sie den eigenen Stressmustern wirksam begegnen
Wie man sowohl dem Burnout wie auch dem Boreout (Langeweile) zuvor kommt
Was sie tun können, um ihre eigene, selbst gesteuerte Motivation zu pflegen
Wie sie mit kleinen, machbaren Veränderungen des Verhaltens im Alltag große Wir-kung in der Lebens- und Arbeitsgestaltung erleben werden
Wie sie ihre inneren Antreiber (hierfür nutzen wir den frei verfügbaren Antreiber-Test) positiv nutzen, anstatt sich von den negativen Aspekten drängen zu lassen

Informationen zum Online-Training
Das Training findet über eine Online-Plattform (Microsoft Teams, Zoom, 3CX o. a.) statt. Hierbei handelt es sich um moderne Kommunikationsplattformen, in denen die Teilnehmer in Echtzeit und Live am Training teilnehmen. Für das Online-Training wird ein Internetanschluss, Headset und eine Webcam benötigt.
Wir empfehlen den Teilnehmern sich ca. 20 Minuten vor dem Training einzuloggen, um einen Test der Audio-Hardware (Lautsprecher und Mikrofon) und Feineinstellung der Kamera durchzuführen.
Vor dem Training werden je nach Inhalt des Kurses Unterlagen an die Wunschadresse (Büro, Privatadresse) versendet. Den Link zur jeweiligen Online-Plattform erhalten die Teilnehmer per E-Mail.

Teilnahmevoraussetzung(en):
keine

Unterrichtsart
Web-Seminar
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.11.22 - 24.11.22 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi. und Do.
1166  online

Kursdauer: 2 Tage

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren