Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.805 Weiterbildungskursen von 665 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Deutsch für Arbeit und Studium B2/1

Inhalt

Deutsch für Arbeit und Studium B2/1
Voraussetzung: Ihre Deutschkenntnisse entsprechen einem guten Abschluss des Zertifikats Deutsch B1/telc Deutsch B1 bzw. des Deutsch-Tests für Zuwanderer.

Beratung und Einstufung sind erforderlich.

Inhalte: In den Kursen "Deutsch für Arbeit und Studium" auf dem Niveau B2 bauen Sie Ihre sprachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten durch intensives Training in den Bereichen Textverstehen, Textproduktion, Hörverstehen und Grammatik aus und vertiefen sie ausgehend von berufsorientierten Themen wie Bewerbungsschreiben, Vorstellungsgespräch, Entwicklung am Arbeitsmarkt, Berufsbilder, Arbeitsalltag. Sie erarbeiten neue Redemittel und Ausdrucksmöglichkeiten, z. B. für die Teilnahme an Diskussionen, für telefonische und persönliche Gespräche mit Kunden und Kollegen.

Am Ende des Niveaus B2 können Sie sich klar und detailliert ausdrücken sowie erfolgreich argumentieren und verhandeln. Sie können mit Texten aus dem eigenen Fachgebiet, aber auch aus weniger vertrauten Gebieten umgehen. Sie verfügen über einen großen Wortschatz und können formelle Geschäftsbriefe, Berichte und Protokolle schreiben. Sie beherrschen die Grammatik recht gut.

Umfang und Intensität: zweimal in der Woche 3 UStd., pro Kurs: 25 Unterrichtstermine.

Lehrwerk: Aspekte neu B1 plus; Verlag: Klett; Lehrbuch (ISBN: 978-3-12-605016-6) und Arbeitsbuch (ISBN 978-3-12-605017-3)

Rücktritt: bis 10 Werktage vor Kursbeginn möglich.

Zielgruppe:
Ausländer

Zertifikat
Deutsch-Test für Zuwanderer A2·B1 (DTZ) (PrüfO 9.4.13, Teilprüfung für das "Zertifikat Integrationskurs") i
Leben in Deutschland (PrüfO 9.4.13, Teilprüfung für das "Zertifikat Integrationskurs") i
Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Flüchtlinge (Teilnehmende)

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren