Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.836 Weiterbildungskursen von 668 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Gewohnheiten verändern und Ziele erreichen

Inhalt

Der ständige Wettbewerbsdruck fordert von den Unternehmen permanente Veränderungen und Anpassungsleistungen. Es gilt Abläufe effizienter zu gestalten und den Arbeitsplatz besser zu organisieren. Damit gehen tiefgreifende Verhaltensänderungen für die betroffenen Menschen einher. Doch warum fällt uns die Veränderung oftmals so schwer? Ein Beispiel dafür sind Techniken aus dem Zeit- und Selbstmanagement - sie sind uns bekannt und können uns das Arbeitsleben erleichtern, doch wir scheitern daran, diese dauerhaft in unser Verhaltensrepertoire zu übernehmen.

Die Teilnehmer lernen in diesem Training wirksame Strategien zum Umgang mit Veränderungen. Erfahren Sie was z.B. erfolgreiche Sportler anders machen und wie diese Techniken auch Teams voranbringen und in Veränderungsprozessen unterstützen.- Die verschiedenen Ebenen der Veränderung

  • Unsere Denksysteme
  • Warum wir am Belohnungssystem nicht vorbeikommen
  • Gewohnheiten und Energie
  • Die Strategie der kleinen Schritte
  • Tipps und Tricks für den Alltag

    Ansprechpartner: Artur Laux
    Telefon: +49.261.3047175
    Fax: +49.261.3047179
    Email: laux@ihk-akademie-koblenz.de

    Teilnahmebescheinigung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
27.01.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi.
345  Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

27.10.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi.
s.o.
345  s.o.

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren