Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18977 Weiterbildungskursen von 745 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kindeswohlgefährdung erkennen, einschätzen und handeln

Inhalt

Kindeswohlgefährdung erkennen, einschätzen und handeln
Was kann ich tun, wenn ich den Verdacht habe, dass eines der Kinder zu Hause gefährdet ist? Was muss ich tun, wenn ich den Verdacht habe? Wer kann mir hier Hilfe sein? Wer ist dafür zuständig, mein/e AnsprechpartnerIn? Wie komme ich mit den Eltern des Kindes darüber ins Gespräch? Wann muss ich was wem melden? Inhalt: Kriterien der Kindeswohlgefährdung kennen und erkennen, u.a. dadurch Handlungssicherheit erhalten und rechtliche Rahmenbedingungen kennen lernen. Der Ablauf gliedert sich in:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Prävention und Intervention
  • Risikofaktoren erkennen lernen
  • Folgen einer KiWogefährdung
  • Einschätzskala kennen lernen
  • Jugendamt und InsoFa
  • Handlungsrichtlinien bei Verdacht auf KiWogefährdung

Anmeldeschluss: 05.02.2020
Zielgruppe: Fachkräfte aus Kindertagesstätten



Zielgruppe:
Erzieher

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren