Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21496 Weiterbildungskursen von 764 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kostenrechnung und Kostenmanagement für Nicht-Betriebswirte

Inhalt

Sie beschäftigen sich im Rahmen Ihrer Tätigkeiten zunehmend mit betriebswirt-schaftlichen Fragestellungen? Sie haben mit Kollegen aus den Bereichen Control-ling, Finanz- und Rechnungswesen zu tun und möchten kompetenter auftreten, wenn es um Fragen rund um die Kosten- und Leistungsrechnung geht? In diesem Seminar erfahren Sie mehr über die Denkweise von Finanzleuten, wie z. B. Controller oder Kostenrechner. Sie lernen die wichtigsten Begriffe und Methoden aus der Kostenrechnung kennen und können diese beurteilen. Anhand von theoretischen Inputs, praktischen Übungen und Diskussionen erfahren Sie darüber hinaus mehr über die Funktionsweise des Kostenmanagements und welche Instrumente dabei eingesetzt werden können.



Nutzen:

• Nach Abschluss des Seminars haben Sie einen systematischen Überblick über die Kostenrechnung und verstehen die Zusammenhänge.

• Sie lernen die Methoden und Gedankengänge von Kostenrechnern und Control-lern kennen.

• Sie können betriebswirtschaftliche Entscheidungen von Controllern nachvollziehen und kritisch hinterfragen.

• Sie erhalten einen Einblick in die Instrumente des Kostenmanagements und können die eingesetzten Methoden beurteilen.



Methoden:

Methodenmix aus praxisorientiertem Vortrag, praktischen Übungen und Fallstudien sowie Diskussionen.

Leitung:
Prof. Dr. Peter Werner
• Professor für Rechnungswesen und Controlling an der Frankfurt University of Applied Sciences.
• Langjährige Praxiserfahrung im Controlling und im Finanzbereich nationaler und internationaler Unternehmen.
• Umfangreiche Dozententätigkeiten im In- und Ausland.

Ziele / Zielgruppe:

• Ingenieure, Techniker und andere Fachkräfte aus unterschiedlichen betrieblichen Funktionsbereichen und Branchen, die praxistaugliche Kenntnisse im Bereich der Kostenrechnung und des Kostenmanagements erwerben möchten.
• Das Seminar ist auch für Betriebswirte geeignet, die bisher nur wenige Berüh-rungspunkte mit der Kosten- und Leistungsrechnung hatten und ihre Kenntnisse auffrischen möchten.

Voraussetzungen:

keine

Module:

Programm:

1. Tag:

• Grundlagen: (1. Block)

• Wichtige Kostenarten und deren Verrechnung: (2. + 3. Block)

• Abrechnung von Kostenstellen: (4. Block)

2. Tag:

• Kalkulationsmethoden: (5. + 6. Block)

• Kostenmanagement: (7. + 8. Block)

Von der Kostenrechnung zum Kostenmanagement, Deckungsbeitrags-rechnungen, Gewinnschwellenanalysen, Management von Preisgrenzen

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung
()

Ansprechpartner:

Anna Bergstermann

Ansprechpartner (email):

bergstermann@kompetenzcampus.fra-uas.de

Ansprechpartner (tel):

496915332164

Förderung:



Veranstalter:

Frankfurt University of Applied Sciences

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren