Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.706 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Ganzheitliche Stressbewältigung

Inhalt

Das zentrale Ziel des Stressbewältigungskurses ist die Prävention und Verminderung stressbedingter Gesundheitsrisiken im Sinne einer ganzheitlichen Stressbewältigung, die die Bereiche Körper, Denken und Fühlen umfasst.
Sie möchten:
  • stressbedingten Gesundheitsrisiken vorbeugen oder deren Auswirkung vermindern 
  • verschiedene Entspannungstechniken kennenlernen
  • nachhaltig und ganzheitlich Stress im Beruf und Alltag reduzieren
Sie erhalten:
  • Erkenntnisse über Stress und der Wirkungszusammenhänge von Stress und Gesundheitsrisiken
  • lernen Ihre kognitiver Bewertungsmuster kennen und verändern
  • erhalten Antwort auf die Frage: "Welcher Stressverarbeitungstyp bin ich?"
  • verbessern Ihre  individuellen Bewältigungskompetenzen
  • lernen 4 Entspannungsmethoden kennen 

Ganzheitliche Stressbewältigung- Wege zur mehr Lebensqualität ist zertifiziert von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) nach § 20 Abs. 1 SGB V. D.h. nach dem Kurs erhalten Sie min. 75,00Euro von Ihrer Krankenkasse zurück.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
02.03.21 - 16.03.21 18:00 - 20:45 Uhr Abends
Di.
100  Lehnstr. 16
66869 Kusel

max. 14 Teilnehmer

Horst Eckel Haus, EG, Raum 12

Referent/in: Sandra Bickelmann

Treffen: 3

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren