Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.546 Weiterbildungskursen von 659 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Fernstudienkurs - Gesellschaftliche Rahmenbedingungen von Inklusion

Inhalt

Kursbeschreibung:
Auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse vermittelt der berufsbegleitende Fernstudienkurs 'Gesellschaftliche Rahmenbedingungen von Inklusion' grundlegende und weiterführende Kenntnisse zu politischen und rechtlichen Aspekten der Inklusionsdebatte sowie zu gesellschaftlichen Realitäten und Entwicklungen. Als Absolvent des Certificate of Advanced Studies 'Gesellschaftliche Rahmenbedingungen von Inklusion' (CAS) kennen Sie Wirkungsmechanismen von Zuschreibungen von Behinderung sowie die gesellschaftliche Funktion von Ausschluss und können praktische pädagogische Situationen auf ihre behindernden Aspekte hin analysieren.

Kursinhalt:
Der Fernstudienkurs umfasst insgesamt 3 Module.

Modul: Behindernde gesellschaftliche Realität heute: Die Geschichte der Konstruktion von Behinderung, Zuschreibungen, Enteignung des Selbst, 1981: Die Selbstbestimmt-Leben Bewegung, 1989: Die Singer Debatte, Innensichten: Einsichten in die Lebensrealität von Menschen, die gesellschaftlichen Festschreibungen und Ausgrenzungen ausgesetzt sind.

Modul: Nationale und internationale Perspektiven der Inklusion: Phasen und Formen des pädagogischen Umgangs mit behinderten Menschen, Hintergründe der Integrations-/Inklusionsbewegung, Verhältnis von Integration und Inklusion, Verlautbarungen einflussreicher internationaler Organisationen (wie: UN, UNESCO, WHO, OECD) sowie staatlicher Großräume (EU, USA, Kanada, GB), Hinweise zur Verwirklichung der Integrations-/Inklusions-Idee.

Modul: Rechtliche und politische Dimension: Recht, Menschenrechte, UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK.

Zulassungsvoraussetzungen: Es bestehen keine formalen Zulassungsbeschränkungen.

Abschluss:
Der Kurs hat einen Umfang von 15 ECTS und schließt mit einem 'Certificate of Advanced Studies'ab. Dem Zertifikatsstudium liegt das Modell 'KoLa-Flex' zugrunde. Weitere Informationen: www.uni-koblenz-landau.de/de/zfuw/gesellschaftliche-rahmenbedingungen-inklusion/abschluss

Termine: Anmeldung: jährlich bis 15.09. | Studienbeginn: jährlich zum Wintersemester

Unterrichtsart
Fernstudium i

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren