Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Führen durch Zielvereinbarungen

Inhalt

"Wissen, was wichtig ist, hilfreiches Feedback geben und gemeinsam zukunftsorientiert handeln"

Zielvereinbarungen zählen zu den Top-Themen in der Mitarbeiterführung. In der Praxis wird das so wichtige Instrument jedoch häufig unterschätzt. Die Gründe dafür sind vielfältig. In diesem Workshop werden Erfolgskriterien & Methoden zur richtigen Vorbereitung, zur individuell abgestimmten Zielfindung- und fixierung, zum Messen und Sicherstellen (SMART-Modell) und zu genauen Zielformulierungen vermittelt. Darüber hinaus stehen die nötige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Zielvereinbarungsgespräch sowie der Nutzen, die Sinnhaftigkeit und die Wichtigkeit von Zielvereinbarungs- , Zielerreichungs- und Meilensteingesprächen (das versteckte Potenzial und die darin steckenden Chancen) im Fokus.

Einfließen werden dabei alle wichtigen Aspekte rund um eine effektive, wertschätzende und zielorientierte Kommunikation zwischen Führungskräften und ihren Mitarbeitern. Alles zusammen stellt die Basis, um eigenverantwortliches, intrinsisch motiviertes und somit leistungs- und erfolgsorientiertes Handeln zu fördern. Das Vertrauen ineinander wird gestärkt und die unterstützende Begleitung durch die Führungskraft insgesamt spürbarer.- Der Sinn & Zweck regelmäßiger Zielvereinbarungen

  • Die wichtigsten Erfolgskriterien & Methoden
  • Die richtige Vorbereitung
  • Die Macht lösungsorientierter Kommunikation & der inneren Haltung
  • So finden Sie sinnhafte und individuelle Ziele für Ihre Mitarbeiter
  • Motivation durch Delegation
  • Ziele formulieren, aber richtig (SMART Regel)
  • Meilensteingespräche & andere empfehlenswerte Kontrollprozesse
  • Analyse beispielhafter Zielvereinbarungsgespräche & Alltagstransfer

IHRE DOZENTIN:

Als Inhaberin von A-W Business Coaching & Training begleitet Angelika Wiesen als zertifizierter Coach, Change Managerin und geprüfte Mediatorin Mitarbeiter und Führungskräfte unterschiedlichster Ebenen und Branchen bei der erfolgreichen Findung ihrer ganz eigenen Lösung.

Ihre Seminare und Workshops gestaltet sie immer sehr abwechslungsreich - sei es durch einen vielseitigen Methodenmix, kurzweilige Interaktionen oder einen einprägsamen Alltagstransfer, samt humorvollem Story Telling. Ihre Zusatzausbildungen als Schauspielerin, Sprecherin und Moderatorin bilden dabei eine perfekte Ergänzung zu ihren Kompetenzen als Coach und Trainerin.

Ansprechpartner: Artur Laux
Telefon: +49.261.3047175
Fax: +49.261.3047179
Email: laux@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
27.11.20 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Fr.
335  Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 6 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

01.04.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Do.
345  s.o.

max. 10 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

12.10.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Di.
345  s.o.

max. 10 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren