Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.600 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

StadtBibliothek Koblenz Lesen, Lernen, Leben!

Inhalt

Mit dem Umzug der Zentralbibliothek der StadtBibliothek Koblenz ist im Forum Confluentes ein zentraler Ort der Information, des Lernens und der Begegnung entstanden. In architektonisch herausragendem Ambiente bietet die StadtBibliothek am Zentralplatz den Zugang zu rund 200.000 Medien - von Sach- und Unterhaltungsliteratur über Kinder- und Jugendbücher, Hörbücher, Filme, Musik-CDs und vieles mehr.Bei der Führung wird im ersten Teil über folgende Themen informiert:- Benutzung der StadtBibliothek- Überblick über den Bestand an Büchern und anderen Medien für Kinder und Erwachsene- Tipps für die Recherche im Bibliothekskatalog- Beratung bei der Suche nach Informationen für Schule, Freizeit und Beruf- Online-Angebote wie E-Books und E-Audios.Im zweiten Teil der Veranstaltung wird ein exklusiver Blick auf die historischen Bestände und die Geschichte der im Jahr 1827 gegründeten StadtBibliothek ermöglicht.Der so genannte Historische Altbestand, der insbesondere die vor 1850 erschienenen Bücher und Schriften umfasst, wird in einer kleinen Auswahl präsentiert. Dabei werden interessante Handschriften und Drucke vom 12. bis zum 15. Jahrhundert vorgestellt.Anmeldung in der vhs erforderlich - kostenfrei!In Zusammenarbeit mit der StadtBibliothek Koblenz.

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren