Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19475 Weiterbildungskursen von 778 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Weiterbildung Datenschutzbeauftragte(r) für KMU, Vereine, Institutionen

Inhalt

Weiterbildung Datenschutzbeauftragte® für KMU, Vereine, Institutionen: Rechtliche Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Anforderungen

Mit Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) im Mai 2018 gewinnt das Thema Datenschutz an Bedeutung innerhalb Deutschlands und Europas. Gut ein Jahr danach herrscht noch viel Unsicherheit, wie mit Datenschutz im eigenen Unternehmen, innerhalb öffentlicher Einrichtungen oder im Verein umzugehen ist.

In der einwöchigen Weiterbildung zum Datenschutzbeauftragten bzw. zur Datenschutzbeauftragten lernen Sie neben aktuellen Themen des Datenschutzes und der Datensicherheit, die Grundlagen der Datenverarbeitung, Transparenz- und Dokumentationspflichten sowie die rechtlichen Anforderungen an Webseiten kennen. Datenschutz-Folgenabschätzungen, Datenverarbeitung im Rahmen von Big-Data und Datenübermittlung in Drittstaaten sind ebenfalls Themen des Seminars.



Ziele / Zielgruppe:

Die Inhalte und Praxisbeispiele der Weiterbildung sind speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Mitarabeitenden aus KMU, Vereinen und Institutionen konzipiert.

Voraussetzungen:

keine

Module:

Programm



1. Tag:

   Einführung
Grundlagen der Datenverarbeitung
die Rolle des Datenschutzbeauftragten bzw. der Datenschutzbeauftragten (Rechte und Pflichten)
Transparenzpflichten



2. Tag:

   Datensicherheit



3. Tag:

   rechtliche Anforderungen an Webseiten
Aktuelle Themen des Datenschutzes und der Datensicherheit



4. Tag:

   Dokumentationspflichten (Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, etc.)
Datenschutz-Folgenabschätzung
Datenverarbeitung im Rahmen von Big Data



5. Tag:

   Datenübermittlung in Drittstaaten
Aufsichtsbehörden und Sanktionen
Abschluss

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung
()

Ansprechpartner:

Oda Vogel

Ansprechpartner (email):

vogel@kompetenzcampus.fra-uas.de

Ansprechpartner (tel):

49.69.15332671

Förderung:

Ein Antrag auf Anerkennung als Bildungsurlaub nach dem Hessischen Bildungsurlaubsgesetz (HBUG) wurde genehmigt.

Veranstalter:

Frankfurt University of Applied Sciences: KompetenzCampus
Förderungsart
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Sonstiges Merkmal
Datenschutzbeauftragte/r i

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren