Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.254 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Qualifizierungskurs für die Kindertagespflege

Inhalt

In Zusammenarbeit mit dem dem Kinderschutzbund e.V., OV SpeyerDer Lehrgang richtet sich an Frauen und Männer, die als Tagesmütter oder Tagesväter Kinder im Alter von 0-14 Jahren familienergänzend betreuen wollen.Der Lehrgang befähigt die Teilnehmer-innen:- Kindertagespflege professionell anzubieten- dem Förderauftrag "Bildung, Erziehung und Betreuung" zu entsprechen- Erziehungsfragen kompetent und sicher zu beantworten- die Kinderbetreuung anregend und abwechslungsreich zu gestalten.Der Qualifizierungskurs orientiert sich an den Empfehlungen des Deutschen Jugendinstituts. Es werden Kenntnisse u. a. aus den Bereichen Pädagogik, Spielpädagogik, Psychologie, Soziologie, Recht, BWL, Kinderliteratur, Säuglingspflege und Erste Hilfe am Kind vermittelt.Kursbeginn: Sa. 14.01.2023Kursabschluss: voraussichtlich Sa. 07.10.2023Unterrichtstermine: montags 19.00-21.15 Uhr und samstags 9.00-15.00 Uhr.In den Schulferien findet kein Unterricht statt.Der Kurs beinhaltet:- 210 Unterrichtseinheiten, die auf die Tagespflegetätigkeit vorbereiten und den Einstieg begleiten- 40 Stunden Praktikum bei einer/m erfahrenen Tagesmutter/-vater- Erarbeiten einer pädagogischen Konzeption für die eigene Tagespflegestelle- Erarbeiten eines Businessplans für die selbständige Tätigkeit als TagespflegepersonNach den ersten 160 Unterrichtseinheiten erhalten die Lehrgangsteilnehmer-innen ein Zertifikat. Dieses ist Voraussetzung für die Erteilung einer Pflegeerlaubnis durch das Jugendamt.Informationstag: wird über die Presse bekannt gegebenAnmeldung: beim Deutschen Kinderschutzbund, OV Speyer ? nach einem VorstellungsgesprächTeilnahmebeitrag: Euro 150,00 und ca. Euro 45,00 für den Erste-Hilfe-Kurs am Kind. Beratung und Information:Der Kinderschutzbund e.V., OV SpeyerRosemarie Keller-Mehlem, Andrea PunteRoland-Berst-Str. 1, 67346 SpeyerTel.: 06232/72298E-Mail: kindertagespflege@kinderschutzbund-speyer.dewww.kinderschutzbund-speyer.de

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren