Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.836 Weiterbildungskursen von 668 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Entdeckungen im Zahlenland (2) nach Prof. Preiß Aufbauseminar

Inhalt

Aufbauseminar
Entdeckungen im Zahlenland (Zahlenland 2)
Die Gestaltung einer ganzheitlichen mathematischen Bildung in der Kindertagesstätte
Das Aufbauseminar wendet sich an Erzieherinnen und Erzieher, die über Praxiserfahrungen mit dem Projektteil "Zahlenland 1" der Entdeckungen im Zahlenland verfügen. Es bereitet auf die selbstständige Durchführung des Projektteils "Zahlenland 2" vor.
In Zahlenland 2 möblieren die Kinder die Wohnungen der Zahlen 6 bis 10, erweitern den Zahlenweg zuerst bis 12 und dann bis 20 und erforschen die Zahlenländer vom Sechserland bis zum Zehnerland.
Ziele des Seminars sind die Reflexion von Zahlenland 1, die Ausweitung des Spektrums an Methoden und Übungen anhand des Projektverlaufs in Zahlenland 2 sowie die Vertiefung des wissenschaftlichen und methodischen Hintergrundwissens.
Die Agenda beinhaltet:

   Zu Methodik und Praxis in Zahlenland 1: Wiederholung und Vertiefung
   Zahlenland 2: Erweiterung des Zahlenhauses, Erweiterung des Zahlenwegs, vom Sechser- bis zum Zehnerland
   Experimente und Spiele zum Zahlensinn
   Rechnen und Zählen bei den Entdeckungen im Zahlenland, die Zahl Null
   Zauberhafte Geometrie: Entdeckungen mit ebenen und räumlichen Stabfiguren

Kreisvolkshochschule Altenkirchen
Gabi Preiß, MA Soz., Zahlenland Prof. Preiß
Kosten: 50 Euro

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren