Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19383 Weiterbildungskursen von 785 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kita-Leitung professionell und effektiv - Grundkurs 4 Blockseminare

Inhalt

Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten
"Kita-Leitung professionell und effektiv"
Der Rollenwechsel von der Kollegin zur Kita-Leitung stellt eine besondere Herausforderung dar: Als Leitung wird neben fundiertem Fachwissen im erzieherischen Bereich auch die Kompetenz einer Führungskraft erwartet.
In der neuen Funktion ergeben sich daher eine Vielzahl neuer Fragen und Problemen und es tauchen immer wieder kleinere und größere Stolpersteine auf.
Wissen Sie, wie Sie auf all diese Herausforderungen stets angemessen, schnell und handlungssicher reagieren können? Falls nicht, so kann dies zu Spannungen und Problemen führen, die sich negativ auf das gesamte Arbeitsklima in Ihrer Einrichtung auswirken können.
Daher ist die berufliche Weiterbildung für Kita-Leitungen wichtiger denn je. Um den vielfältigen Anforderungen gerecht werden zu können, bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen die Weiterbildung "Kita-Leitung professionell und effektiv" an, die zielgerichtet auf die neue Funktion als Leitung vorbereitet oder Sicherheit in der bereits ausgeübten Leitungstätigkeit vermittelt.

Grundkurs "Kita-Leitung professionell und effektiv"
Streben Sie eine Leitungsstelle an oder wollen Sie prüfen, ob Kita-Leitung das Richtige für Sie ist? Haben Sie seit Kurzem eine Leitungsposition und brauchen einen Überblick über Leitungsaufgaben, notwendiges Wissen und wichtige Kompetenzen? Sind Sie schon länger Leitung und wollen Ihr Wissen in wichtigen, neuen Aufgabenbereichen aktualisieren, um den ständig wachsenden Aufgaben gerecht zu werden?
Allen drei Gruppen bietet dieser Kurs wichtige Informationen und hilft Ihnen, Ihre Aufgaben effektiv und professionell wahr zu nehmen.
So können Sie:

  - Ihr Wissen aktualisieren und neues Wissen erwerben,
 -  Sicherheit gewinnen bei der Ausführung alltäglicher Aufgaben,
 -  Arbeitsabläufe und Organisation in der Einrichtung optimieren,
 -  sich auf neue Aufgabengebiete vorbereiten,
 -  sich notwendiges Handwerkszeug aneignen,
 -  eigene Ressourcen optimal nutzen,
-   lernen, schwierige Situationen professionell zu meistern.

Dieser Kurs ist in vier Blockseminare mit jeweils drei Tagen organisiert:

Termine und Themen
Block: Leitungsrolle, Leitungspersönlichkeit, Leitungsaufgaben

   Mittwoch, 13.11.19 bis Freitag, 15.11.19
   - Einführung in Sozialmanagement

  - Führungsstile
  - Leitungskonzept
  - Aufgaben und Ziele
  - Umgang mit eigenen Ressourcen
  - Vorgaben für Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz

   Block: Gespräche führen als Leitungsaufgabe
   Montag, 20.01.20 bis Mittwoch, 22.01.20
   - Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung

  - Gesprächstechniken
   -Zielformulierung und Gesprächsvorbereitung
 -  Partnerzentrierte Gespräche
  - Konfliktgespräche
  - Beschwerdemanagement

   Block: Kita als Organisation

Montag, 02.03.20 bis Mittwoch, 04.03.20

  • Arbeitsorganisation und Zeitmanagement
  - Qualitätsmanagement als Weiterentwicklung der Konzeption
  - Öffentlichkeitsarbeit

   Block: Die Kindertagesstätte als soziales System

Montag, 27.04.20 bis Mittwoch, 29.04.20

  • Teamentwicklung, Teamführung
  - Motivation und Arbeitszufriedenheit
  - Balance zwischen Mitarbeiter- und Aufgabenorientierung
  - Schwierige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Konflikte im Team
  - Zusammenarbeit mit anderen Organisationen

Methoden:

Die Grundlage für alle Kurseinheiten sind Theorieimpulse mit aktuellen Erkenntnissen und hilfreichen Modellen. Zu allen Theorien gibt es umfangreiche Seminarunterlagen und Hinweise auf weiterführende Literatur. Die Diskussionen im Plenum bieten vielfältige Meinungen, unterschiedlichste Erfahrungen und die Chance zu Rückmeldungen. Hier können die Teilnehmenden ebenfalls üben in großen Gruppen selbstbewusster und sicherer zu werden.
Die Kleingruppe ist die wichtigste Arbeitsform, um Theorien zu diskutieren, auf die Praxis zu übertragen, Erfahrungen auszutauschen und Handlungskonzepte zu entwickeln. Voneinander lernen und sich gegenseitig unterstützen haben einen hohen Stellenwert. Je nach Thema werden Interaktionsspiele, Rollenspiele und andere Methoden eingesetzt, um Inhalte zu erschließen, Theorien auf die Praxis zu übertragen, das Gruppengefühl zu stärken, Ergebnisse zu sichern. Diese Methoden werden auch als Beispiele für die Gestaltung von Teamgesprächen und Elternabenden gesehen.

AK Kreisvolkshochschule Altenkirchen

           Ursel Rohde-Kehl, Dipl. Sozialpädagogin und Fachberaterin für  Kindertagesstätten
           Kosten: 500 Euro vorbehaltlich der Landesförderung (Gebührenstaffelung)
- Ratenzahlung möglich
Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren