Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.693 Weiterbildungskursen von 689 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Xpert Business "Kosten- und Leistungsrechnung"

Inhalt

Xpert Business "Kosten- und Leistungsrechnung"
Die Kosten- und Leistungsrechnung gehört, zusammen mit den anderen Teilbereichen des Finanz- und Rechnungswesens,zu den zentralen Kernkompetenzen der Betriebswirtschaftslehre. Der Kurs wendet sich an Interessierte, die eine Kosten- undLeistungsrechnung im Unternehmen einrichten, beziehungsweise in einer bestehenden KLR-Abteilung arbeiten wollen.
Im Einzelnen werden behandelt:

  • Aufgaben und Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Erfassung und Bewertung der einzelnen Kostenarten
  • Verteilung der Kosten auf Kostenstellen und Bildung von Kalkulationssätzen
  • innerbetriebliche Leistungsverrechnung
  • Kalkulationsverfahren und deren Anwendung
  • Kostenträgerzeitrechnung; ein- und mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung
  • Eigenfertigung oder Fremdbezug
  • Ermittlung des Break-Even-Points
  • starre/flexible Plankostenrechnung

Teilnahmevoraussetzung sind Grundkenntnisse der Finanzbuchführung.
Der freiwillige Prüfungstermin (samstags) wird im Kurs abgesprochen.
Nähere Informationen: https:/­/­www.­xpert-business.­eu/­de/­module-.­.­

Mittwoch, 20. Januar 2021, 18 bis 20.30 Uhr - 20 Termine
340 Euro 5 Teilnehmenden, 300 Euro bei 6 Teilnehmenden, 250 Euro ab 7 Teilnehmendenbei einschließlich Unterrichtsmaterialien
Christoph Schulte, Fachdozent für betriebliches Rechnungswesen und EDV

Zertifikat
Xpert (VHS-Zertifikat: Xpert Business (XB)) i

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren