Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21639 Weiterbildungskursen von 767 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Vortrag zum Thema: Trennung - Was nun?

Inhalt

Teil 1: Ursachen und Gründe für Trennung und Auswirkungen auf die Kinder
Teil 2: Mediation im Trennungs- und Scheidungsprozess

Trennung - Was nun?
Trennung bedeutet meist einen tiefen Einschnitt in die Lebensplanung. Ziele und Pläne müssen aufgegeben und neu definiert werden. In zwei Vorträgen wird es um die verschiedenen, in der Trennung betroffenen Bereiche gehen. Praxiserfahrene Mediatoren geben Antworten auf viele Fragen, wie die psychologische, soziale und pädagogische Situation und die finanziellen Folgen einer Trennung.

Teil 1: Ursachen und Gründe für Trennung und Auswirkungen auf die Kinder:
Die unterschiedlichen psychologischen Faktoren, die in einem Trennungsprozess wirken, werden im Blickpunkt stehen. Es geht um die Frage nach der Notwendigkeit von Streit und warum gestritten wird. Wie kann dennoch ein fairer Umgang miteinander gelingen, wie die Kommunikation aufrecht erhalten bleiben? Es werden die Auswirkungen auf die Kinder dargestellt, aber auch wie Eltern angemessen reagieren und ihre Elternrolle gegenüber den Kindern verantwortungsvoll ausfüllen. Relevante Fragen sind beispielsweise: Wie sagen wir es den Kindern? Was bedeutet die Trennung für die Kinder? Welche Absprachen sind sinnvoll und für die Entwicklung der Kinder hilfreich?

Teil 2: Mediation im Trennungs- und Scheidungsprozess:
Neben der Regelung des Umgangs mit den Kindern sind eine ganze Reihe weiterer Fragen zu klären, bevor die Trennung vollzogen ist.
Wie regeln wir die Finanzen? Was wird aus Haus und Vermögen? Was ist mit meinem Erbe? Wie ist es mit unseren Schulden? Bausparverträge und Lebensversicherungen? Wie teilen wir unseren Hausrat?
DOCH - das Thema Finanzen bedeutet mehr als nur Geld!

Trennung kann auch als Chance und Aufbruch begriffen werden. Krisen sind notwendig, um Entwicklungen anzustoßen. Auch aus Beziehungskrisen ist Weiterentwicklung und Neubeginn möglich.
Voraussetzung ist jedoch, loslassen zu können von Gewohnheiten, Personen und von Lebensentwürfen. Wo gibt es aus der Lebenskrise Wachstumsmöglichkeiten?




Zielgruppe: Ehrenamtlich Tätige

Unterrichtsart
Vortrag

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.11.19 18:00 - 20:00 Uhr Abends
Fr.
6  Am Bahnhof 58
56841 Traben-Trarbach

max. 20 Teilnehmer

Gesundheitszentrum Mittelmosel (Cafeteria im Kellergeschoss)

Referent/in: Ursula Wollscheid

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren