Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.451 Weiterbildungskursen von 766 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Fortbildung Kindertagespflege: Erste-Hilfe-Fortbildung

Inhalt

Innerhalb von zwei Jahren können die Kenntnisse des Erste-Hilfe-Grundlehrgangs durch eine Erste-Hilfe-Fortbildung mit ebenfalls neun Unterrichtseinheiten aufgefrischt werden. Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz trägt für alle tätigen Kindertagespflegepersonen die Kosten der Erste-Hilfe-Fortbildung.
Liegt die letzte Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Grundlehrgang länger als zwei Jahre zurück, muss zunächst ein Erste-Hilfe-Grundlehrgang absolviert werden, um die Kosten der Erste-Hilfe-Fortbildung von der Unfallkasse übernommen zu bekommen. Ein Erste-Hilfe-Grundlehrgang wird nicht über das Fortbildungsprogramm für Kindertagespflegepersonen angeboten.
Da die Kosten den Erstattungsbetrag der Unfallkasse übersteigen, übernimmt das Kreisjugendamt die Gebühren für die Teilnehmenden. Angemeldeten Personen, die nicht an der Schulung teilnehmen, stellt das Jugendamt den Gesamtbetrag in Rechnung.

Zielgruppe:
andere Gruppen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren