Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20812 Weiterbildungskursen von 729 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Social Media Marketing im B2B-Bereich - Webinar

Inhalt

<p>Einführung in Content Marketing: Die Veränderungen im Kaufverhalten von B2B-Käufern und die Auswirkungen auf das Unternehmensmarketing / Content Marketing - was ist das? Was ist der Unterschied zum vertriebsorientierten Inbound Marketing? / Wie kann man Inhalte entlang der Customer Journey entwickeln? / Vermarktung der Inhalte intern und extern inkl. Überblick über owned, paid und earned Content. // Social Media Strategie: Die Besonderheiten des Social Media Marketing für B2B-Unternehmen / Social Media Strategie für B2B-Unternehmen - Angefangen mit dem Aufbau, Bestimmung von Zielen und Zielgruppen über die Kanalauswahl bis hin zur Implementierung und Erfolgsmessung<br>// Corporate Blogs in der Unternehmenskommunikation: Arten von Unternehmensblogs mit Fokus auf Zielen und Zielgruppen im B2B-Marketing / Vermarktung des Blogs nach innen und nach außen / Gewinnung von Mitarbeitern als Blogger für den Unternehmensblog und Unternehmensbotschafter // Social Media im Vertrieb: angefangen von der Recherche, Gesprächsvorbereitung über die Kundenpflege bis hin zur Expertenpositionierung und Verknüpfung / Verknüpfung von Social Media Marketing mit Vertriebsveranstaltungen, wie z.B. Messen // Businessnetzwerke und Foren: Xing und LinkedIn mit Betrachtung von privaten Profilen und Unternehmensseiten / Foren & Communities im B2B-Marketing // Facebook Marketing für B2B-Unternehmen // Twitter & Bildnetzwerke // Plattformen fürs Content Sharing, wie z.B. YouTube und Slideshare // Content Curation im B2B-Marketing und Tools fürs Social Media Management // Rechtliche Rahmenbedingungen und Datenschutz</p>

<p>Das Mediennutzungsverhalten verändert sich stetig. Sozialen Medien bieten vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten - vor allem für Unternehmen, die sich an Endkunden (B2C) wenden. Social Media scheint zunächst auf Massen ausgelegt zu sein. Für Marketingverantwortliche und B2B-Entscheider stellt sich daher die Frage, ob Social Media Marketing eine lohnenswerte Option im Marketingmix ist.<br><br>Persönliche Beziehungen spielen im B2B Marketing eine zentrale Rolle. Social Media Netzwerke sind speziell dafür gemacht. Auch die besonderen Herausforderungen von B2B-Unternehmen im Rahmen von eingeschränkten Zielgruppen, langen Kaufprozessen, Risiken beim Lieferantenwechsel, langen Kundenbindungen und der Beteiligung mehrerer Personen am Kaufprozess können durch Social Media und Business Netzwerke wie LinkedIn und XING maßgeblich unterstützt werden.<br><br>Das Seminar geht auf die Besonderheiten von Social Media im B2B Bereich ein und ordnet Social Media Marketing in die Unternehmenskommunikation ein. Sie erhalten Impulse und Ideen zur Entwicklung und Verfeinerung der Social Media Strategie und Auswahl von passenden Social Media Kanälen. Im Rahmen des Kurses werfen Sie einen Blick auf typische Ziele, wie beispielsweise Vertriebsunterstützung und Kundenbindung und welchen Beitrag Social Media dazu leisten kann.<br><br>Die Weiterbildung zielt darauf ab, Ihnen das Wissen und das Handwerkszeug zu vermitteln, Social Media Marketing im B2B Bereich in Ihrem Unternehmen einzuführen oder weiter voranzutreiben. Der Kurs kann Ihnen aber auch als Entscheidungshilfe dienen, ob Sie Social Media Marketing im B2B Bereich in Ihrem Unternehmen einführen sollten.</p>



Voraussetzung:

INHALTLICH: erste Erfahrungen mit Social Media //
TECHNISCH: PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll) // Microsoft Windows 7 oder höher, Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher, Android 4.0x oder höher, iOS 7.0 oder höher // Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) // Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload // Geschwindigkeitstest: speedtest.t-online.de



Ansprechpartner: Michaela Meiers
Telefon: +49.651.9777752
Fax: +49.651.9777705
Email: meiers@trier.ihk.de

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsart
Webinar i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
11.03.20 - 29.04.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Mi.
1000  Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

13.10.20 - 01.12.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Di.
1000  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren