Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Vorbereitung auf den "Medizinertest" (TMS)

Inhalt

Vorbereitung auf den "Medizinertest" (TMS)
Zielgruppe: Schüler/-innen der gymnasialen Oberstufe, Kandidatinnen/Kandidaten für den "Medizinertest" (Abitur als angestrebter Schulabschluss)
Inhalt: Ärztin oder Arzt zu sein - das ist der Traum vieler Abiturientinnen und Abiturienten. Immer mehr medizinische und zahnmedizinische Fakultäten ziehen zur Zulassung zum Studium sowohl Abiturnoten als auch die Ergebnisse des "Medizinertests" (Test für medizinische Studiengänge, TMS) heran. Gute TMS-Ergebnisse verbessern dabei den Abiturdurchschnitt und damit die Aussicht auf begehrte Studienplätze. Zu den regionalen Universitäten, die den TMS in ihrem Auswahlverfahren berücksichtigen, gehören die Standorte Mainz, Frankfurt, Gießen und Marburg.
Beim "Medizinertest" müssen Aufgaben bestimmter Felder in vorgegebener Zeit bearbeitet werden:

  • Muster zuordnen
  • Figuren und Fakten lernen
  • naturwissenschaftliches Grundverständnis
  • quantitative Probleme lösen
  • Merkfähigkeit
  • konzentriertes Arbeiten
  • Textverständnis
  • Diagramme und Tabellen interpretieren

Am "Medizinertest" darf man nur einmal teilnehmen. Durch gezieltes und strukturiertes Training lassen sich die Ergebnisse im Medizinertest signifikant verbessern. Im Kurs werden die einzelnen Aufgabenfelder des TMS in ihre Elemente zerlegt und wiederkehrende Aufgabenmuster analysiert und besprochen. In intensiven Übungsphasen werden die Teilnehmenden gezielt darauf vorbereitet, diese Strukturen und Gemeinsamkeiten der Aufgaben zu erkennen. So sollen sie die Strategien zur Lösungskompetenz der Prüfungsfragen verinnerlichen. Eine Generalprobe rundet die Veranstaltung ab und gibt den Teilnehmenden ein essenzielles Feedback über ihren Lernstand.

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.03.21 - 07.03.21 09:00 - 18:00 Uhr WE Wochenende
Sa. und So.
185  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D

max. 16 Teilnehmer

A 0.07; vhs-Haus

Referent/in: Dr. Sebastian Röder

Treffen: 2

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren