Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.898 Weiterbildungskursen von 759 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Im Trend der Zeit - Moderne Umgangsformen

Inhalt

Der perfekte Auftritt im Berufsalltag

Plötzlich Führungskraft - und die Erwartungen des Umfeldes steigen. Fachliches Know-how wird vorausgesetzt, aber was ist mit den öffentlichen Auftritten? Wer sich einmal am "falschen Platz" gefühlt hat, weiß wie unangenehm es sein kann, einen Anlass nicht richtig einschätzen zu können oder an der Garderobenfrage zu scheitern. Christiane Plöger, Stilberaterin, zeigt wie es geht. Sie erhalten wertvolle Tipps in Bezug auf anlassbezogene Kleidung, erfahren mehr über eine lockere und angemessene Unterhaltung und lernen was Sie tragen können und was besser nicht.

  • Dresscode, Kleiderordnung zu verschiedenen Anlässen
  • Den persönlichen Stil finden, Farb- und Formenberatung, Garderoben-Check (Typberatung)
  • Businesskleidung kaufen (bringen Sie dazu gerne Ihre Fehlkäufe und Lieblingsteile mit)
  • Consulting-Knigge, Auftreten, Wirkung, No Go's (Phrasen), After-Work
  • Business-Coaching, Smalltalk, korrekte Anrede, Etikette wahren ohne "steif" zu wirken, moderne Tischmanieren

Voraussetzung:

keine



Ansprechpartner: Ester Pauly
Telefon: +49.261.304891432
Fax: +49.261.3048934
Email: pauly@gbz-koblenz.de

keine Zuordnung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren